Archiv

Herbstfreizeit für 8 bis 14-Jährige in die Sächsische Schweiz

Von Dienstag, 10. Oktober bis Samstag, 14. Oktober 2017 werden insgesamt 12 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren sowie deren Betreuer/innen in der ersten Herbstferienwoche richtig durchstarten. Das Freizeitziel in diesem Jahr ist BAHRA in der sächsischen Schweiz im Kreis Bad Gottleuba-Berggießhübel, gemeinsam mit der Partnergemeinde Lichtentanne und der Gemeinde Roßdorf.

Hier wird die Babenhäuser Kinderschar auch auf viele Gleichaltrige treffen, denn das Ferienprogramm wird in Zusammenarbeit mit der dortigen Jugendpflege und auch mit der Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Roßdorf organisiert.

Während des 5-tägigen Aufenthalts in der Herberge Bahra wird für die knapp 30 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen aus den drei Gemeinden ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Das Areal der Herberge und des Camp Bahra im gleichnamigen Ort in der Sächsischen Schweiz ist mit ca. 2,5 ha Fläche sehr weitläufig; hier finden sich viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Geplant sind außerdem ein Ausflug in die Landeshauptstadt Dresden mit Besichtigung der Frauenkirche, „Grünem Gewölbe“, den Elbterrassen, Zwinger und Semperoper und eine Powerboot-Tour oder eine Raddampferfahrt auf der Elbe.

Darüber hinaus sind wetterabhängig eine Wanderung zur berühmten Felsformation Bastei, eine Tour mit Schnitzeljagd zum Bergwerk in Berggießhügel oder ein Besuch des Felsenlabyrinths möglich. Ebenso wartet ein Lagerfeuerabend auf die Kinder und Jugendlichen.

Die Kosten für die „Herbstfreizeit 2017“ betragen 160,00 €. Hierin enthalten sind die vier Übernachtungen mit Vollverpflegung, Betreuung durch pädagogische Fachkräfte, An- und Abreise mit Kleinbussen, Versicherungsschutz sowie alle Ausflüge und Eintrittsgelder.

Anmeldeschluss für die „Herbstfreizeit 2017“ ist am Mittwoch, 04. Oktober 2017.

Die Vergabe der 12 Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen!

Das Vorbereitungstreffen bzw. der Elternabend zur Freizeit findet am Montag, 27. September 2017 um 17.30 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 statt.

 

Anmeldungen und weitere Informationen sind bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 sowie am Empfang im Rathaus erhältlich.

Ansprechpartner für die „Herbstfreizeit 2017“ ist der städtische Jugendpfleger Michael Spiehl (E-Mail: jufoe@babenhausen.de oder ( 06073 712149).

 

Anmerkung:

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg fördert Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren, die an Freizeiten der Vereine, Kirchen und anderen Jugendgruppen oder den der Kinder- und Jugendförderungen der Städte und Gemeinden teilnehmen. Diese können bei finanziell schwieriger Situation auf gesonderten Antrag vom Landkreis gezielt gefördert werden. Maßgeblich für einen Zuschuss des Kreises sind die Einkommensverhältnisse der Erziehungsberechtigten.

Weitere Informationen und Anträge hierzu können ebenfalls bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung angefordert bzw. eingeholt werden.

Facebook Like