Am Sonntag, 25. November 2012 heißt es um 15.00 Uhr „Vorhang auf!“ für den berühmt-berüchtigten ‚Gestiefelten Kater‘! Ob er tatsächlich des Müllersohns Bruder, der von Zauberer „Abaddon“ in einen Hund verwandelt wurde, befreit – davon können sich alle kleinen und großen Besucher im „Großen Saal“ der Stadthalle Babenhausen selbst überzeugen!? Zur Geschichte: „Als der Müllersohn […]

Am Sonntag, 25. November 2012 heißt es um 15.00 Uhr „Vorhang auf!“ für den berühmt-berüchtigten ‚Gestiefelten Kater‘! Ob er tatsächlich des Müllersohns Bruder, der von Zauberer „Abaddon“ in einen Hund verwandelt wurde, befreit – davon können sich alle kleinen und großen Besucher im „Großen Saal“ der Stadthalle Babenhausen selbst überzeugen!?

Zur Geschichte:
„Als der Müllersohn Hans nach dem Tod seines Vaters nichts als den Kater Minkus erbt, ist er zunächst gekränkt. Am liebsten möchte er aus dem Fell des Tieres Pelzhandschuhe fertigen lassen. Doch es kommt anders: Der Kater überredet den gutmütigen Hans, ihm stattdessen ein Paar Stiefel zu kaufen, das würde er auch bestimmt nicht bereuen! Als gestiefelter Kater zieht Minkus nun davon und jagt Rebhühner. Die Beute bringt er an den Hof von König Otto und Prinzessin Frieda und erhält als Belohnung einen Sack voll Gold. Mit diesem Geld könnte Hans nun die Steuerschulden des Vaters beim bösen Zauberer Abaddon tilgen und so seinen Bruder befreien, den Abaddon in einen Hund verwandelt hat. Aber die Pläne des schlauen Katers gehen noch weiter …“.

Präsentiert wird das Schauspiel für die ganze Familie von der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen. Aufgeführt wird es vom Kinder- und Musicaltheater Gießen, das mit drei Generationen auf der Bühne steht und bereits seit vielen Jahren sein Publikum durch sein charmantes Spiel begeistert. „KiMuGi“ bietet liebevolle und kindgerechte Theaterstücke an, die sich bereits für Kinder ab 3 Jahren gut eignen.
Angesagt ist somit „Theater live“ mit zehn Schauspieler/innen der Familie Sperlich, die in farbenfrohen, selbstkreierten Kostümen auf der Bühne stehen und vor prächtigen, selbst gebauten Kulissen die Geschichte vom gestiefelten Kater aufführen – basierend auf dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm.

Alle kleinen und großen Märchen- und Theaterliebhaber aus Babenhausen und Umgebung sind herzlich eingeladen, sich durch dieses unterhaltsame Theaterstück verzaubern zu lassen.

Der Eintritt beträgt für Kinder 9,00 € und Erwachsene 10,00 €. Die Theater-Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr und wird im „Großen Saal“ der Babenhäuser Stadthalle aufgeführt. Einlass ist ab 14.30 Uhr.
Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.
Reservierungen können unter www.kimugi.de vorgenommen werden.

Anmerkung: Das „KiMuGi“ hat auf den Werbeflyern versehentlich einen „Fehlerteufel“ eingebaut: Der Veranstaltungsort laut Stadthalle Babenhausen; nicht „Bürgerhaus“.