Die Volkshochschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg veranstaltete in Kooperation mit der städtischen Kinder- & Jugendförderung von Donnerstag, 23.10. bis Samstag, 25.10.2014 einen Skateboard-Kurs im Skate-Park in Hergershausen. Bei sonnigem Wetter und mit guter Laune im Gepäck ging es für die zehn Fahranfänger gegen 13.00 Uhr ab auf die Skate-Anlage. Dort wurde täglich bis 17.00 Uhr fleißig […]

Die Volkshochschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg veranstaltete in Kooperation mit der städtischen Kinder- & Jugendförderung von Donnerstag, 23.10. bis Samstag, 25.10.2014 einen Skateboard-Kurs im Skate-Park in Hergershausen.

Bei sonnigem Wetter und mit guter Laune im Gepäck ging es für die zehn Fahranfänger gegen 13.00 Uhr ab auf die Skate-Anlage. Dort wurde täglich bis 17.00 Uhr fleißig geübt, geprobt und dazu gelernt.

Die teilnehmenden Kinder erlernten in diesen drei Tagen nicht nur das Befahren der verschiedenen Rampen, sondern auch schon einige einfache Tricks auf dem Board. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt war natürlich das Stürzen ohne sich dabei zu verletzen.

Für viel Kurzweil sorgte in diesem Zusammenhang Kursleiter Christopher Heck, der den Kindern bei den einzelnen Übungen immer wieder auch die Angst nahm und ihnen viel Mut zusprach. Trotz der anfänglichen „Unsicherheit“ auf den vier schnellen Rollen, meisterten fast alle Kinder am dritten Kurstag die gestellten Aufgaben und bekamen dadurch zunehmend Sicherheit.