Vom 10. bis zum 12. Juni 2022 wird das „Schachbrett“ seitlich der Babenhäuser Stadthalle wieder zur Eventlocation. Von Freitag bis Sonntag wird ein vielfältiges musikalisches Programm geboten. Der Freitag startet mit echten Newcomern, denn ab 19:00 Uhr stehen „Bad Behavior“ auf der Bühne, die Hausband der KiJuFö, gefolgt von den „Vibes O‘ Five“, die mit […]
“Bawwehäuser Kulturprogramm” – Local Heroes goes Festival

Vom 10. bis zum 12. Juni 2022 wird das „Schachbrett“ seitlich der Babenhäuser Stadthalle wieder zur Eventlocation. Von Freitag bis Sonntag wird ein vielfältiges musikalisches Programm geboten.

Der Freitag startet mit echten Newcomern, denn ab 19:00 Uhr stehen „Bad Behavior“ auf der Bühne, die Hausband der KiJuFö, gefolgt von den „Vibes O‘ Five“, die mit Rock-Covern und eigenen Songs das Publikum begeistern. Anschließend steht die Babenhäuser Band „Precipitation“ mit neuem Lead-Sänger und ihrem akustischen Programm auf der Bühne. Zum Abschluss des Abends rocken „ImmerGrün“ aus Darmstadt.

Der Einlass ist ab 18:00 Uhr möglich, Tickets für diese Veranstaltung gibt es für 6,00 € ausschließlich an der Abendkasse.

Für das leibliche Wohl sorgt der „Bratwurstseppel“ aus Babenhausen mit seinem mobilen Grill.

Samstags geht das Open-Air-Event in die nächste Runde: Den Auftakt machen „CoMa12“, drei hessische Jungs zwischen 17 und 18 Jahren, die inzwischen tatsächlich seit nunmehr 6 Jahren „on Stage“ sind.

Mit modernen Punk-, Rock & Pop-Coversongs im US-Highschool-Party-Style wollen Colin, Marvin und Namik am 11.06 in Babenhausen die Bühne rocken und das Publikum begeistern.

Anschließend steht die Rodgauer Größe „Lieblingsband“ auf der Babenhäuser Bühne. Die „Lieblingsband“ verspricht hochklassige Musik, gute Stimmung und viel Potenzial zum Mitsingen.

Der Einlass zu diesem Event ist ab 18:00 Uhr möglich, die Tickets gibt’s im Vorverkauf für 9,00 € und an der Abendkasse für 10,00 €.

Die Verköstigung an diesem Abend übernehmen der „Bratwurstseppel“ und „Bianca’s Creperie“.

Der Sonntag bildet mit einem Familienevent der besonderen Art den Abschluss des musikalischen Wochenendes. „Joe Whitney & the StreetLIVE Family“ versprechen ab 14:00 Uhr wahre musikalische Leckerbissen mittels einer extra für diesen Tag zusammengestellten Band. Gemeinsam mit dem Babenhäuser Blasorchester wird dies ein besonderes Highlight werden. Bereichert wird diese Veranstaltung durch verschiedene Marktstände von „Aus’m Häusschen“, “Annis Herzstücke”,  „Meine Herzstückchen“ und dem „BabenhausenShop“. Außerdem gibt es verschiedene Kreativstationen der KiJuFö zum Mitmachen für Kinder. Das kulinarische Angebot wird an diesem Tag über Bianca’s Creperie und die Espresso Panini Bar organisiert.

Einlass ist ab 13:00 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 5,00 €.

Das Wochenende bietet Programm für jede Altersklasse und unterschiedliche Musikgeschmäcker. Die Tickets können jeweils auch an der Abend- bzw. Tageskasse erworben werden.

Für das Event am Samstag gibt es Tickets auch im Vorverkauf, außerdem können Besucher*innen auch ein Wochenendticket für 18,00 € im Vorverkauf erwerben. An der Abendkasse kann man freitags noch das Wochenendticket für 20,00 € erwerben. Der Vorverkauf beginnt ab dem 23.05.2022. Tickets sind am Empfang im Rathaus erhältlich.

Für Fragen und / oder Informationen stehen die Kolleg*innen der Abt. JUGEND, SPORT & KULTUR gern telefonisch (06073 712149) oder per Mail (kultur@babenhausen.de) zur Verfügung.

Das Programm zum Download gibt’s hier.

Die Stadt Babenhausen lädt am Mittwoch, 25. Mai 2022 zu einem kulturellen Leckerbissen der besonderen Art: Zu hören und zu erleben sind in Hergershausen Gedichte bekannter deutscher Autoren, wie Bertolt Brecht, Matthias Claudius, Hilde Domin, Joseph von Eichendorff, Erich Fried, Johann Wolfgang v. Goethe, Heinrich Heine, Ricarda Huch, Ernst Jandl, Erich Kästner, Sarah Kirsch, Eduard […]
Große, kleine, ernste und heitere deutsche Gedichte bekannter Autoren um die LIEBE vorgetragen von Uwe Friedrich und musikalisch umrahmt von Joschi Pevny

Die Stadt Babenhausen lädt am Mittwoch, 25. Mai 2022 zu einem kulturellen Leckerbissen der besonderen Art: Zu hören und zu erleben sind in Hergershausen Gedichte bekannter deutscher Autoren, wie Bertolt Brecht, Matthias Claudius, Hilde Domin, Joseph von Eichendorff, Erich Fried, Johann Wolfgang v. Goethe, Heinrich Heine, Ricarda Huch, Ernst Jandl, Erich Kästner, Sarah Kirsch, Eduard Mörike, Rainer Maria Rilke, Peter Rosegger, Kurt Schwitters, Theodor Storm, Kurt Tucholsky, Siegfried von Vegesack … und auch bekannte Gedichte in Babenhäuser Mundart, die von Uwe Friedrich und Joschi Pevny in besonderer Weise inszeniert und vorgetragen werden. Die beiden Künstler stehen bereits seit einigen Jahren auf der Bühne und präsentieren dieses besondere Format in einer ganz eigenen Art und Weise und mit viel Begeisterung. Lebendig und spannend werden so „große“ deutsche Gedichte den Zuhörer*innen nähergebracht.

Die Veranstaltung findet outdoor im Sinnengarten bei HERIGAR e.V. (Rodgaustraße 16, Hergershausen) statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass bei freier Platzwahl ist ab 19:00 Uhr. Eintrittskarten können ausschließlich an der Abendkasse für 8,00 € erworben werden. Das Team von HERIGAR e.V. übernimmt an diesem Abend die Verköstigung der Gäste. Eine Schlechtwetteralternative bieten die Räumlichkeiten der „Alten Schule“.

 

 Zu den Künstlern:

Uwe Friedrich     |     Sprache + Stimme

Mit rational-funktionaler Sprache als Maß und Werkzeug seiner beruflichen Alltagsarbeit als Rechtsanwalt (Notar a.D.) vertraut, spürt er mit der Rezitation von Gedichten bekannter Autoren dem nach, was Sprache in der darstellenden Kunst zu leisten vermag. Damit greift er frühe Arbeiten und einen Berufswunsch auf, der nie so ganz verloren ging. Hierbei gelten ihm gute Gedichte als schönste und „dichteste“ Form schöpferischer Sprache, ihre Rezitation als kleinste Einheit des auf die Stimme reduzierten Theaters. Sein Anspruch ist es, durch reine und schlichte Interpretation die ursprüngliche Kraft der poetischen Bilder zu vermitteln.

Joschi Pevny     |     Solo Jazz Guitar

Im Swing, Latin Jazz und Bebop liegen die Wurzeln des Jazzgitarristen Joschi Pevny. Nach jahrelangen Erfahrungen in Bands verschiedener Größenordnung, deren Spektrum vom Orchester bis zu Fusionbands reichte, widmet sich Joschi Pevny nun fast ausschließlich seiner eigentlichen Vorliebe, dem Standardjazz, den er bevorzugt in kleinen Besetzungen oder gerne auch Solo spielt. Es entsteht ein Klangbild, das Swingstandards, Bossa Nova, Uptempo Bebop, Jazzblues, Gypsy Swing und Balladen vereint. Neben Konzerten bietet die „Mellow Guitar“ von Joschi Pevny einen niveauvollen musikalischen Rahmen für vielerlei Anlässe.

 

 

 

 

„Wir sind die Insel“ – Inseltour mit der KiJuFö Bekannt ist Rügen für seine Strände und weißen Kreidefelsen, die Insel in Mecklenburg-Vorpommern bietet jedoch noch viel mehr: „Rügen ist ein Traum! Schon die Anreise durch Stralsund über die schöne Rügenbrücke … Dazu Strände, Meer, Sonnenuntergänge, eine beeindruckende Architektur, viel Natur, Geschichte, Gastronomie und die Gastfreundschaft […]
Sonne, Strand & Meer auf der Insel RÜGEN

„Wir sind die Insel“ – Inseltour mit der KiJuFö

Bekannt ist Rügen für seine Strände und weißen Kreidefelsen, die Insel in Mecklenburg-Vorpommern bietet jedoch noch viel mehr: „Rügen ist ein Traum! Schon die Anreise durch Stralsund über die schöne Rügenbrücke … Dazu Strände, Meer, Sonnenuntergänge, eine beeindruckende Architektur, viel Natur, Geschichte, Gastronomie und die Gastfreundschaft der Insulaner“, so fallen Kommentare von Rügen-Urlaubern über ihren Aufenthalt auf der größten deutschen Insel aus.

Die diesjährige Sommerfreizeit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen führt 16 abenteuerlustige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 18 Jahren vom 10.08. bis 20.08.2022 auf eben diese deutsche Trauminsel.

Auf Rügen laden sage und schreibe 28 (!) sonnige Strände zum Relaxen und Baden ein. Die Insel bietet feine Sandstrände, steinige Naturstrände und urwüchsige Steilküsten; hier gibt es für jeden das perfekte Strandabenteuer. Aber auch abseits von Sonne, Strand und Meer hat Rügen viel für junge Leute zu bieten – und das bei jedem Wetter.

Als Unterkunft dient das Jugendcamp SPATZEN der Babenhäuser Partnerstadt Lichtentanne, dessen großes Außengelände Aktivitäten wie z.B. Fußball, Tischtennis, Kegeln und Trampolin ermöglicht. Nicht weit vom Camp entfernt befindet sich der Strand von Altefähr, der eine Liegewiese sowie einen Boots- und Fahrradverleih bietet und in der Nachbarschaft zu einem Klettergarten und einem Spielplatz liegt. Dieser Strand ist auch für Angler ideal und ein beliebter Ort für unvergessliche Sonnenuntergänge.

Rügen bietet darüber hinaus viele weitere Möglichkeiten für tolle Ausflüge, interessante Exkursionen und sportliche Aktivitäten: Die schöne Landschaft der Insel Rügen kann durch Wanderungen entlang der Kreidefelsen und durch Radtouren auf dem Rügen-Rundweg erkundet werden. Ein besonderes Erlebnis bei der Erkundung der Insel stellt auch der Baumwipfelpfad dar – ein Erlebnispfad mit unterschiedlichsten Stationen, der mit einer unglaublichen Aussicht endet. Unweit auf dem Festland befindet sich die Stadt Stralsund, die nicht nur die Möglichkeit zum Shopping bietet, sondern auch ein Meeres- und ein Marinemuseum sowie das „Ozeaneum“, ein großes Aquarium mit den verschiedensten Meereslebewesen, vorhält. „Rügen 2022“ – eine ideale Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche, die ein vielfältiges, lehrreiches und aktives Freizeit- und Sportprogramm im Sommer erleben wollen.

 

Die Kosten für die Rügen-Freizeit belaufen sich auf 350,00 € für 10 Freizeittage inkl. Kurtaxe und Vollverpflegung, Bustransfer mit Kleinbussen, Versicherungsschutz, pädagogischer Betreuung durch ein freizeiterfahrenes Team sowie der fest geplanten Ausflugstage nach Stralsund, zum Baumwipfelpfad Prora und zu den Stötebeker-Festspielen inkl. aller Eintrittsgelder.

Ausschreibungen und Anmeldungen zur Sommerfreizeit 2022 sind ab Montag, 09.05.2022 (ab 9.00 Uhr) im Büro der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 (( 06073 / 712149 bzw. E-Mail: mareen.hautmann@babenhausen.de) oder an der Pforte im Rathaus erhältlich.

Anmerkung:

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg fördert – vorbehaltlich der Genehmigung des entsprechenden Haushaltsansatzes – Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren, die an Freizeiten der Vereine, Kirchen und anderen Jugendgruppen oder den Kinder- und Jugendförderungen der Städte und Gemeinden teilnehmen. Diese können bei finanziell schwieriger Situation auf gesonderten Antrag vom Landkreis gezielt gefördert werden. Maßgeblich für einen Zuschuss des Kreises sind die Einkommensverhältnisse der Erziehungsberechtigten. Bei gegebener Benachteiligung übernimmt der Kreis bis zu 75% der Teilnahmegebühr, höchstens jedoch 255,64 €.

Weitere Informationen und auch Anträge hierzu können ebenfalls bei der oben genannten Adresse der städtischen Kinder- und Jugendförderung angefordert bzw. eingeholt werden.

Hier geht es zur Anmeldung:

Anmeldung Sommerfreizeit 2022

Ausschreibung Sommerfreizeit_2022

Der Anmeldezeitraum für die Ferienspiele 2022 läuft aktuell noch bis zum 29.05.2022. Das Online-Anmeldeformular ist unter www.jufoe-babenhausen.de zu erreichen. Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien – in diesem Jahr vom 22.08. bis zum 02.09.2022 – statt. Auch in diesem Sommer finden die Ferienspiele wieder im […]
„Tierische Ferienspiele“ 10 Tage Ferienbetreuung der Stadt Babenhausen

Der Anmeldezeitraum für die Ferienspiele 2022 läuft aktuell noch bis zum 29.05.2022. Das Online-Anmeldeformular ist unter www.jufoe-babenhausen.de zu erreichen. Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien – in diesem Jahr vom 22.08. bis zum 02.09.2022 – statt. Auch in diesem Sommer finden die Ferienspiele wieder im Stadtteil Langstadt statt. Das „Feriendomizil“ wird dann das Gelände rund um die Markwaldhalle und das Gelände des TSV sein.

 

„Tierische Ferienspiele“ lautet in diesem Jahr das vielversprechende Motto: Heimische Tiere und exotische Tiere, Säugetiere, Vögel und Insekten, Fische, Reptilien und Amphibien, ausgestorbene Tiere und Dinosaurier, gefährliche und giftige Tiere – hier öffnet sich den Kindern 10 Tage lang eine „kreative Spielwiese“ der besonderen Art und den Betreuer*innen eine unglaubliche Bandbreite an Möglichkeiten für spannende und lehrreiche Angebote und Exkursionen. Auch der Umweltschutz und das Thema Nachhaltigkeit werden während der diesjährigen Ferienspiele eine besondere Rolle spielen; ebenso die natürlichen Lebensräume der Tiere und z.B. die artgerechte Haltung von Haustieren. Dazu wird sich das Betreuerteam gemeinsam mit den Kindern so oft als möglich auf ein „tierisches Abenteuer“ einlassen und sich auf Entdeckungsreise in die Natur begeben. Natürlich stehen neben neuem Wissen, dem Entdecken und der Kreativität auch viel Spiel, Spaß und Action auf dem Programmzettel.

All dies und vieles mehr werden die Kids bei den diesjährigen Ferienspielen erleben. Natürlich ist auch wieder genug Zeit vorhanden, um neue Freundschaften zu knüpfen und vielfältige, neue Erfahrungen zu sammeln. Bei den Ferienspielen gilt es auch immer außergewöhnliche Abenteuer abseits des Alltags zu erleben, denn es stehen nicht nur spannende Spiele und abwechslungsreiche Aktivitäten auf dem großzügigen Freigelände auf dem Programm, sondern auch interessante Programme und Aktionen mit vielen Babenhäuser Vereinen.

 

Die Ferienspiele 2022 beginnen am Montag, 22.08.2022 um 9:30 Uhr und enden jeweils täglich um 16:30 Uhr. Am Wochenende 27. / 28.08.2022 findet kein Spielbetrieb statt. Ende der Ferienspiele ist am Freitag, 02.09.2022 um 14:00 Uhr.

Ein Bus- bzw. Fahrdienst bringt die Kinder von den öffentlichen Haltestellen am Morgen nach Langstadt und am Nachmittag wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Die Teilnahmebeiträge staffeln sich wie folgt: 150,00 € für das erste Kind einer Familie, 130,00 € für das 2. Kind; alle weiteren Kinder einer Familie sind kostenfrei. In dieser Teilnahmegebühr sind die komplette Mittagsverpflegung (auch während der Ausflüge), Getränke, der Tagesausflug ins Babenhäuser Freibad, Eintrittsgelder, das Spiel-, Bastel- und Verbrauchsmaterial, der Versicherungsschutz sowie der tägliche Bustransfer enthalten.

Auch auswärtige Kinder können an den Ferienspielen teilnehmen, wenn deren Eltern (mind. ein Elternteil) in Babenhausen arbeiten. Dazu gliedern sich die Teilnahmegebühren wie folgt: 170,00 € für das erste Kind einer Familie, 140,00 € für das 2. Kind. Auch hier sind alle weiteren Kinder einer Familie kostenfrei.

Im Rahmen der Ferienspiele wird berufstätigen Eltern auch die Möglichkeit geboten, ihr/e Kind/er für eine Frühbetreuung anzumelden. Dieses Zusatzangebot wird über den genannten Zeitraum von Montag bis Freitag jeweils ab 7:30 Uhr bis zum regulären Beginn um 9:30 Uhr angeboten und umfasst insgesamt 20 Plätze. Für die Frühbetreuung wird kein zusätzlicher Bustransfer organisiert, d.h. für das Bringen der Kinder zum Veranstaltungsort der Frühbetreuung sind die Eltern selbst verantwortlich. Der Teilnahmebeitrag für einen Frühbetreuungsplatz beträgt 50,00 € pro Kind.

Die maximale Teilnehmerzahl der Ferienspiele ist auf 240 Kinder begrenzt. Teilnehmen können alle Kinder aus Babenhausen und den Babenhäuser Stadtteilen. Die Altersspanne der Teilnehmer*innen bezieht sich prinzipiell auf Kinder, die bereits eingeschult und maximal 13 Jahre alt sind; jedoch werden auch in diesem Jahr wieder die sogenannten “Zwergengruppen” angeboten. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Eltern / Erziehungsberechtigte haben jetzt noch rund fünf Wochen Zeit, um ihr/e Kind/er für die Ferienspiele 2022 anzumelden. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 29.05.2022 um 20:00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen können nach dem 29.05.2022 keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Wer nach einer Platzzuteilung sein Kind ohne triftigen Grund wieder abmeldet, hat hierfür eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 € zu entrichten.

Die Teilnahmebestätigung erfolgt durch die Zusendung einer Rechnung durch die Stadtverwaltung direkt im Nachgang an den Anmeldeprozess.

Hier geht es zur Anmeldung:

Anmeldung für die Ferienspiele (ekom21.de)

Tipp: Verwenden Sie bitte Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Chrome für das Ausfüllen des Dokuments!

Familien, die nicht die Möglichkeit haben, das Online-Formular auszufüllen, können selbstverständlich Anmeldeformulare in Papierform in der Kinder- und Jugendförderung erhalten und dort auch wieder abgeben (ebenfalls bis zum 29.05.2022, 20:00 Uhr möglich).

 

Wichtig: Es werden nur Anmeldungen zusammen mit einer Kopie des Impfpasses / der Impfbescheinigung angenommen! Im Onlineformular können diese hochgeladen / beigefügt werden.

 

Anmerkung:

Unter Berücksichtigung bestimmter sozialer Kriterien kann im Einzelfall ein Antrag auf finanzielle Förderung gestellt werden. Nähere Informationen hierzu sowie die entsprechenden Antragsformulare für die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten sind ebenfalls bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen erhältlich.

 

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen richtet sich bei der Ausrichtung der Ferienspiele im Sommer 2022 selbstverständlich nach den dann zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen des Bundes und des Landes Hessen zur Einschränkung der Corona-Pandemie. Ein verordnungskonformes Hygienekonzept findet Anwendung.

 

 

„Tierische Ferienbetreuung“ bietet spannenden Ferienjob Für die Ferienspiele der Stadt Babenhausen werden ab sofort wieder Betreuer*innen gesucht. Das 10-tägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet traditionell immer in den letzten beiden Wochen der hessischen Sommerferien statt – in diesem Jahr vom 22. August bis zum 02. September 2022. Austragungsort ist wie im letzten Jahr das Gelände rund […]
Betreuer*innen für die Ferienspiele gesucht!

„Tierische Ferienbetreuung“ bietet spannenden Ferienjob

Für die Ferienspiele der Stadt Babenhausen werden ab sofort wieder Betreuer*innen gesucht. Das 10-tägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet traditionell immer in den letzten beiden Wochen der hessischen Sommerferien statt – in diesem Jahr vom 22. August bis zum 02. September 2022.

Austragungsort ist wie im letzten Jahr das Gelände rund um die Markwaldhalle in Langstadt.

Die Bewerber*innen sollten nach Möglichkeit volljährig sein, bereits etwas Erfahrung in der Kinder- oder Jugendbetreuung gesammelt und generell Freude am Umgang mit Kindern haben. Die Vergütung für die Betreuertätigkeit beträgt 450,00 €.

Das diesjährige Motto lautet „Tierische Ferienspiele“. Heimische Tiere und exotische Tiere, Säugetiere, Vögel und Insekten, Fische, Reptilien und Amphibien, ausgestorbene Tiere und Dinosaurier, gefährliche und giftige Tiere – hier öffnet sich den Betreuer*innen und Kindern 10 Tage lang eine „kreative Spielwiese“ der besonderen Art und eine große Bandbreite an Möglichkeiten für spannende und lehrreiche Angebote und Exkursionen. Den Kindern soll ein „buntes“ und vielseitiges Ferienprogramm mit abwechslungsreichen und interessanten Aktivitäten angeboten werden. Die Kinder sollen während der Ferienspiele vielfältige und neue Erfahrungen sammeln, außergewöhnliche Abenteuer bestehen, neue Freundschaften knüpfen und spannende Wettkämpfe bestreiten.

Die Altersspanne der Teilnehmer*innen bezieht sich prinzipiell auf Kinder, die bereits eingeschult und maximal 13 Jahre alt sind, jedoch werden auch in diesem Jahr wieder die sogenannten “Zwergengruppen” angeboten. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Interessent*innen werden gebeten, ein kurzes Motivationsschreiben (Bewerbung) und einen Steckbrief (gerne auch als E-Mail) bis zum 15. Mai 2022 an folgende Adresse zu richten:

Abt. JUGEND, SPORT & KULTUR der Stadt Babenhausen

z.Hd. Frau Lara Kresz

Bürgermeister-Rühl-Str. 6

64832 Babenhausen

oder per

E-Mail an: lara.kresz@babenhausen.de

Manche Geschichten nehmen einen unerwarteten Verlauf … Eigentlich wollte Familienvater Stefan Rudel (51) aus Hergershausen am Ende eines anstrengenden Arbeitstages seiner kleinen Tochter mal keine Gute-Nacht-Geschichte wie sonst üblich vorlesen. Anstatt aus einem Kinderbuch vorzulesen, erfand und improvisierte er an diesem Abend kurzerhand eine eigene Geschichte und seine Tochter Nives spann den Handlungsfaden in der […]
„Der Timatenturm“ – Ein Kinderbuch der besonderen Art

Manche Geschichten nehmen einen unerwarteten Verlauf … Eigentlich wollte Familienvater Stefan Rudel (51) aus Hergershausen am Ende eines anstrengenden Arbeitstages seiner kleinen Tochter mal keine Gute-Nacht-Geschichte wie sonst üblich vorlesen. Anstatt aus einem Kinderbuch vorzulesen, erfand und improvisierte er an diesem Abend kurzerhand eine eigene Geschichte und seine Tochter Nives spann den Handlungsfaden in der Folge eifrig mit. Im Laufe der Zeit entstanden durch das erzählerische Zusammenspiel von Vater und Tochter nach und nach die lustigen Abenteuer von „Rübennasen-Georg“ und „Segelohren-Schorsch“.

Tochter Nives ist inzwischen zwölf Jahre alt und besucht die 8. Jahrgangsstufe der Joachim-Schumann-Schule in Babenhausen. In monatelanger Arbeit haben Vater und Tochter mittlerweile die Planung und Umsetzung ihres Kinderbuch-Eigenwerks mit 48 Seiten realisiert, das den ulkigen Namen „Der Timatenturm“ trägt und die ersten Abenteuer von „Rübennasen-Georg“ und „Segelohren-Schorsch“ bündelt.

Unter dem Motto „Local Heroes“ stellen Nives und Stefan Rudel nun erstmals auch in Babenhausen ihr Buch „Der Timatenturm“ der Öffentlichkeit vor. Große und kleine „Leseratten“ und Zuhörer*innen sind daher am Sonntag, 22.05.2022 zu einer Lesung im Rahmen des Bawwehäuser Kulturprogramms herzlich eingeladen. Beginn ist um 15.00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Bürgermeister-Rühl-Straße 6. Der Eintritt ist frei, Spenden auf freiwilliger Basis sind jedoch gerne gesehen.

Die Veranstaltung wird durch ein buntes Programm begleitet, denn im Anschluss an die etwa halbstündige Lesung werden für die Kinder und Besucher*innen verschiedene Mal- und Bastelaktionen passend zum Buch angeboten und kleine Snacks, kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen bereitgehalten. Die Geschichte „Der Timatenturm“ sowie die anschließenden Aktionen sind für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 

Vortrag „Mit Humor, Herz und Vertrauen – so kann Erziehung Spaß machen“ „Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig!“, so der Untertitel zum Vortrag von Autor Dr. Jan-Uwe-Rogge. Am Mittwoch, 01.06.2022 gastiert der bekannte Familien- und Kommunikationsberater ab 19:00 Uhr in der Stadthalle Babenhausen. Der Vortrag thematisiert konkrete Erziehungsfragen unterhaltsam […]
Autor und Familienexperte Jan-Uwe Rogge in Babenhausen

Vortrag „Mit Humor, Herz und Vertrauen – so kann Erziehung Spaß machen“

„Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig!“, so der Untertitel zum Vortrag von Autor Dr. Jan-Uwe-Rogge. Am Mittwoch, 01.06.2022 gastiert der bekannte Familien- und Kommunikationsberater ab 19:00 Uhr in der Stadthalle Babenhausen. Der Vortrag thematisiert konkrete Erziehungsfragen unterhaltsam und ohne erhobenen Zeigefinger.

Oh ja! Eltern kennen das! Die Erziehung der Kinder kann Mütter und Väter zeitweise an die Grenzen bringen – muss sie aber nicht. Jan-Uwe Rogge, Deutschlands bekanntester Erziehungsberater, legt Müttern und Vätern mehr Gelassenheit und weniger Perfektion ans Herz. Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit und Unvollkommenheit in der Erziehung plädiert. Denn wer perfekt erziehen will, wer alles meint, richtig machen zu müssen, der überfordert sich und die Kinder. Natürlich fordern trotzende Kinder, die Streitereien zwischen Geschwistern, aufbegehrende Pubertierende, die morgendlichen Trödeleien oder die Streuordnung im Kinderzimmer Väter und Mütter oft dermaßen heraus, sodass vielen nicht selten das Lachen vergeht. Und trotzdem meint Jan-Uwe Rogge: „Bleiben Sie gelassen! Es ist unmöglich, alles richtig zu machen! Behalten Sie Ihren Humor, Sie werden ihn brauchen, wenn Sie Ihre Kinder ins Leben begleiten und der Erziehungsalltag einem die Nerven raubt!“

Ohne erhobenen Zeigefinger thematisiert der Vortrag konkrete Erziehungsfragen und bietet manchmal unerwartete Antworten.

Der rund zweistündige Vortrag, der natürlich auch Zeit für Fragen bietet, ist somit eine gute Gelegenheit, um sich für die ein oder andere Situation neue Impulse geben zu lassen. Um diese Impulse weiter vertiefen zu können, wird es, thematisch passend, einen entsprechenden Büchertisch der Babenhäuser Buchhandlung „Auslese“ vor Ort geben.

Die Tickets für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf für 10,00 € ab 02. Mai 2022 in der Buchhandlung „Auslese“ in der Fahrstraße 33 in Babenhausen erhältlich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 11,00 €. Einlass ist ab 18:30 Uhr, bei freier Platzwahl.

Der Fachvortrag ist eine Veranstaltung des Präventionsrates der Stadt Babenhausen.

Häppchen und Getränke werden angeboten.

Weitere Informationen  können im Büro der Abteilung Jugend, Sport & Kultur (Tel.: 06073 687211 / E-Mail: kultur@babenhausen.de) eingeholt werden.

Gesichert mit Helm und Klettergurt geht es auf einer Fläche von 3 Hektar im schönen Leonhard-Eißnert-Park auf dem Bieberer Berg im Offenbacher „Fun Forest Abenteuerpark“ für die Teilnehmer*innen hoch hinaus. Über 160 Bäume wurden hier mit etwa 13.000 Metern Stahlseil verbunden – Zeit für Abenteuer und Adrenalin. Ein ideales Ausflugsziel also für abenteuerlustige Kids und […]
Klettern im Waldseilgarten

Gesichert mit Helm und Klettergurt geht es auf einer Fläche von 3 Hektar im schönen Leonhard-Eißnert-Park auf dem Bieberer Berg im Offenbacher „Fun Forest Abenteuerpark“ für die Teilnehmer*innen hoch hinaus. Über 160 Bäume wurden hier mit etwa 13.000 Metern Stahlseil verbunden – Zeit für Abenteuer und Adrenalin.

Ein ideales Ausflugsziel also für abenteuerlustige Kids und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren, welches die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen am Samstag, 30.04.2022 ansteuern wird.

Bei diesem sportlichen Gruppenangebot können die Teilnehmer*innen die Sportart Klettern nicht nur näher kennen lernen, hier ist auch Mut und Konzentrationsfähigkeit gefragt, motorische Fähigkeiten und der Teamgeist werden gefördert sowie das Selbstbewusstsein und die gegenseitige Verantwortungsübernahme gestärkt.

Bevor jedoch richtig losgeklettert wird, gibt es selbstverständlich eine entsprechende Einweisung durch geschultes Personal vor Ort.

Die Kletterausrüstung wird gestellt.

Abfahrt ist um 11:00 Uhr; die Rückankunft ist für ca. 16:00 Uhr / 16:30 Uhr vorgesehen.

 

Hier geht es zur Anmedlung  Ausschreibung + Anmeldung Klettern & Einwilligungserklaerung.

 

Die Stabsstelle Jugend, Sport und Kultur der Stadt Babenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Beschäftigten (m/w/d) auf geringfügiger Basis Seit März 2021 gehört die Kinder- und Jugendförderung der Stabsstelle „Jugend, Sport und Kultur“ der Stadt Babenhausen an. Mit dieser Umstrukturierung hat sich das bisherige Arbeitsfeld um vielfältige und spannende Themenbereiche erweitert. Zur Verstärkung des Teams […]
Wir suchen Dich! Beschäftigten (m/w/d) auf geringfügiger Basis

Die Stabsstelle Jugend, Sport und Kultur der Stadt Babenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Beschäftigten (m/w/d) auf geringfügiger Basis

Seit März 2021 gehört die Kinder- und Jugendförderung der Stabsstelle „Jugend, Sport und Kultur“ der Stadt Babenhausen an. Mit dieser Umstrukturierung hat sich das bisherige Arbeitsfeld um vielfältige und spannende Themenbereiche erweitert.

Zur Verstärkung des Teams wird nun ein Beschäftigter (m/w/d) auf geringfügiger Basis, vor allem für den „Kreativ- und Freizeittreff“, gesucht.

Das bieten wir:

  • abwechslungsreiche interessante Tätigkeiten und Aufgabenfelder
  • Möglichkeit zur kreativen Ausgestaltung von „Offenen Angeboten“
  • Mitwirkung an der Organisation, Planung und Durchführung von vielen verschiedenen Ausflügen, Projekten und Angeboten
  • Arbeit mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Altersklassen
  • Mitgestaltung des kulturellen Lebens unserer Stadt
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen, aufgeschlossenen Team

Das erwarten wir:

  • kreative Ausgestaltung der „Offenen Kindertreffs“ (Freizeit- und Kreativtreff)
  • Kreativität und zeitliche Flexibilität (Einsatzbereitschaft schon am frühen Nachmittag)
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Engagement und die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Ideenreichtum und Eigeninitiative
  • Volljährigkeit
  • Führerschein Klasse B

Es handelt sich um eine „Geringfügige Beschäftigung“ (Minijob auf 450,00 €-Basis).

Der Minijob ist vorerst auf 1 Jahr befristet.
Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Michael Spiehl unter 06073 712149.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 29.04.2022 per Email mit dem Betreff „Jugend, Sport und Kultur“ an personal@babenhausen.de.

Loslassen und Tanzen!“ unter diesem Motto startet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen erstmals ein 6-wöchiges Tanzprojekt für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Geprobt wird immer Montag und Mittwoch von 17:00 – 18:00 Uhr im Babenhäuser Jugendzentrum. Der Probenzeitraum beginnt am 25.04. und endet am 12.06. in einer Aufführung am Babenhäuser „Schachfeld“. Eine […]
Tanzprojekt „Loslassen und Tanzen!“

Loslassen und Tanzen!“ unter diesem Motto startet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen erstmals ein 6-wöchiges Tanzprojekt für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Geprobt wird immer Montag und Mittwoch von 17:00 – 18:00 Uhr im Babenhäuser Jugendzentrum.

Der Probenzeitraum beginnt am 25.04. und endet am 12.06. in einer Aufführung am Babenhäuser „Schachfeld“.

Eine Tanzlehrerin und weitere Betreuer*innen werden gemeinsam mit den Kindern eine eigene Choreografie ausarbeiten und einüben. Das Besondere an diesem Konzept ist, dass die Kinder die Möglichkeit haben, das Projekt ganz aktiv selbst mitzugestalten und somit selbst mal in die Rolle einer Choreograf*in schlüpfen können.

Wer sich also schon immer mal im Tanzen und dem Erstellen einer eigenen Choreografie ausprobieren wollte ist hier genau richtig. Eigene „Moves“ und Tanzschritte finden hier ebenso Platz, wie eigene Musik- oder Kostümvorschläge.

Im Vordergrund steht vor allem die Freude am Proben und das Teambuilding innerhalb der Kleingruppe.

Die Vorführung des einstudierten Tanzes findet am 12.06.2022 im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Schachfeld an der Stadthalle statt.

Das Projekt wird maßgeblich über Fördergelder finanziert, sodass keine pauschale Teilnahmegebühr erhoben wird; gegebenenfalls wird im Laufe des Projektes ein kleiner Beitrag für Kostüme o.ä. fällig.

Wer jetzt neugierig auf das neue Tanzprojekt geworden ist, sollte sich schnellstmöglich anmelden! Die Teilnehmerzahlen sind aufgrund der aktuellen Situation limitiert und die Plätze bestimmt schnell vergriffen. Anmeldungen und Informationen sind ab sofort bei der Kinder- und Jugendförderung in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 oder unter 06073 687211 oder 687212 bzw. per E-Mail: mareen.hautmann@babenhausen.de sowie unter www.jufoe-babenhausen.de erhältlich.

 

Hier geht es zur Anmeldung  Tanzprojekt.