Am Freitag, den 23.04.2021 findet der digitale Spielenachmittag  mit dem Taktik und Denkspiel “Codenames”statt. Beweise deine Intelligenz und taktisches Denken mit Spiel und Spaß. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine schriftliche Anmeldung ist jedoch erforderlich.
Online Spielenachmittag „Codenames“

Am Freitag, den 23.04.2021 findet der digitale Spielenachmittag  mit dem Taktik und Denkspiel “Codenames”statt. Beweise deine Intelligenz und taktisches Denken mit Spiel und Spaß.

Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenfrei; eine schriftliche Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Am Mittwoch, den 14.04.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr lädt die Kinder- und Jugendförderung erneut zum digitalen Spielenachmittag “Stadt-Land-Fluss” ein. Bei diesem Online Angebot könnt ihr ganz einfach von Zuhause aus mehrere Runden „Stadt-Land-Fluss“ spielen und euch miteinander austauschen. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine schriftliche […]
Online Spielenachmittag

Am Mittwoch, den 14.04.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr lädt die Kinder- und Jugendförderung erneut zum digitalen Spielenachmittag “Stadt-Land-Fluss” ein. Bei diesem Online Angebot könnt ihr ganz einfach von Zuhause aus mehrere Runden „Stadt-Land-Fluss“ spielen und euch miteinander austauschen.

Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenfrei; eine schriftliche Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Frühlingshafte Dekoration steht für den nächsten „Online-Mädelsabend“ am 16.04.2021 auf dem Programm. Ab 16:00 Uhr wird wieder gemeinsam über eine Videoplattform gebastelt und sich auch mal in der Freizeit, also außerschulisch, in einem Videochat mit Gleichaltrigen ausgetauscht. Auf dem Programm stehen diesmal dekorative Herzen aus Draht, die dann garantiert ein Hingucker in jedem (Kinder-) Zimmer […]
Online Mädelsabend „Deko-Herz“

Frühlingshafte Dekoration steht für den nächsten „Online-Mädelsabend“ am 16.04.2021 auf dem Programm. Ab 16:00 Uhr wird wieder gemeinsam über eine Videoplattform gebastelt und sich auch mal in der Freizeit, also außerschulisch, in einem Videochat mit Gleichaltrigen ausgetauscht. Auf dem Programm stehen diesmal dekorative Herzen aus Draht, die dann garantiert ein Hingucker in jedem (Kinder-) Zimmer sind und sich auch gut als Geschenk für den Muttertag eignen.

Anmelden können sich Mädchen* ab 10 Jahren. Das dazugehörige Anmeldeformular ist im Downloadbereich auf der Website der KiJuFö (www.jufoe-babenhausen.de) zu finden und kann auch per Mail (lara.kresz@babenhausen.de) angefordert werden.

Für die Teilnahme ist neben einer schriftlichen Anmeldung und der Entrichtung des Teilnahmebeitrages (3,00 € für das benötigte Bastelmaterial), auch ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC etc.) nötig.

Die angemeldeten Teilnehmer*innen bekommen von der KiJuFö eine entsprechend ausgestattete „Basteltüte“ mit dem notwendigen Material vorab nach Hause gebracht.

Der Zugangslink zum Online-Meeting wird rechtzeitig per Mail versandt.

Angesetzt ist der Online-Mädelsabend bis max. 18:00 Uhr / 18:30 Uhr.

Ferien mit spannenden Angeboten für jeden Geschmack In der ersten Ferienwoche der Osterferien bietet die städtische Kinder- und Jugendförderung auch in diesem Jahr wieder ein buntes und abenteuerliches „Osterferien-Special“ als Ferienbetreuungsprogramm an. Von Dienstag, 06.04. bis Freitag, 09.04.2021 bietet sich für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren ein abwechslungsreiches Bildungs- und Ausflugsprogramm, bei […]
Osterferien-Special 2021

Ferien mit spannenden Angeboten für jeden Geschmack

In der ersten Ferienwoche der Osterferien bietet die städtische Kinder- und Jugendförderung auch in diesem Jahr wieder ein buntes und abenteuerliches „Osterferien-Special“ als Ferienbetreuungsprogramm an. Von Dienstag, 06.04. bis Freitag, 09.04.2021 bietet sich für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren ein abwechslungsreiches Bildungs- und Ausflugsprogramm, bei dem sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Aufgrund der besonderen Situation und der aktuell geltenden Verordnungslage hat die Kinder- und Jugendförderung das Ferien-Special umstrukturiert und der Situation angepasst. Angeboten werden täglich mehrere Ausflüge oder Workshops, die in festen Kleingruppen und an unterschiedlichen Standorten von verschiedenen Personen betreut werden. So ergibt sich, nicht wie gewohnt, eine Art „Ganztagsbetreuung“, sondern reduziertere Zeiten, die eine Umsetzung von möglichst viel Betreuung, unter aktuell geltenden Bestimmungen ermöglichen und zuhause für Abhilfe und Abwechslung sorgen.

Die Angebote können einzeln oder als „Paket“ gebucht werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass maximal ein Angebot pro Tag gebucht werden kann, um eine Vermischung der Gruppen zu vermeiden. Die Angebote finden alle outdoor statt und ein verordnungskonformes Hygienekonzept findet Anwendung. Aufgrund der aktuellen Verordnungslage sind die Plätze bei den einzelnen Angeboten zum Teil stark limitiert.

Das spannende Programm beginnt am Dienstag, 06.04.2021 mit einem Ausflug zum Abenteuerspielplatz „Colorado-Park“ in Frankfurt am Main. Der „Colorado-Park“ erinnert an eine Wild-West-Landschaft mit Mammutbäumen, Postkutsche, Pferden aus Holz mit Stall, einem Sheriffhaus und vielem mehr. Auch die Wasserlandschaft lädt zum Bauen und Buddeln ein. Zusätzlich zu den Abenteuern die man auf dem weitläufigen Gelände beim Spielen, Werken und Entdecken erleben kann, wird vor Ort ein Bastelworkshop „Speckstein“ angeboten.

Für diesen Tag plant die Kinder- und Jugendförderung mit zwei getrennten Gruppen zum Abenteuerspielplatz zu fahren.

Treffpunkt für Gruppe 1 ist um 10:00 Uhr am JUZ. Der Spielplatz öffnet ab 11:00 Uhr seine Türen; die Rückankunft in Babenhausen ist für ca. 14:30 Uhr geplant.

Gruppe 2 trifft sich um 13:00 Uhr am Babenhäuser JUZ; hier ist die Rückankunft für ca. 18:00 Uhr geplant.

Am Mittwoch, 07.04.2021 werden in und um Babenhausen verschiedene Workshops angeboten. Um 9:00 Uhr treffen sich die Babenhäuser „Umweltdetektive“ am JUZ, um sich auf eine spannende Spurensuche in Babenhausens Fauna und Flora zu begeben. Gemeinsam macht sich die Gruppe auf, um Umweltschutz hautnah zu erleben und unter anderem „wilden Müll“ auf die Spur zu kommen und mit dem städtischen Ordnungsamt zusammen zu arbeiten. Die Rückankunft ist für 13:00 Uhr geplant.

10 Sekunden bis zum Start… Beim Workshop „Raketenbau“ geht es für die Teilnehmenden „hoch hinaus“. Die Teilnehmenden treffen sich für diesen Workshop um 9:30 Uhr am JUZ. Mittels eines Raketenbausatzes werden bunte, fantasievolle Raketen aus Holz und Pappe gestaltet. Hier erlebt man Physik zum Anfassen. Nach Fertigstellung dürfen die Raketen dann auch ihren Jungfernflug gemeinsam erleben. Das Ende des Workshops ist für 13:30 Uhr geplant.

Die Raketen sind immer wieder zu verwenden, Raketenantriebe dürfen nur von Personen über 18 Jahren erworben und genutzt werden. Hinweise zur weiteren Benutzung der Rakete erhalten die Eltern und Teilnehmenden vor Ort.

Für 14:00 Uhr können sich kreative Köpfe zum Workshop: „Mosaik“ anmelden. In dem dreistündigen Workshop werden Glasvasen mit der „Mosaiktechnik“ gestaltet. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und die einzigartigen Werke sind am Ende ein echter „Eyecatcher“. Das Ende des Workshops ist für 17:00 Uhr angesetzt.

Der darauffolgende Donnerstag, 08.04.2021 gestaltet sich ähnlich abwechslungsreich wie der vorangegangene Tag.

Um 9:00 Uhr startet sich erneut das Angebot die Babenhäuser „Umweltdetektive II“ am JUZ, Die Rückankunft ist für 13:00 Uhr geplant.

10 Sekunden bis zum Start… Beim Workshop „Raketenbau II“ geht es wieder für alle Teilnehmenden „hoch hinaus“. Die Teilnehmenden treffen sich für diesen Workshop um 9:30 Uhr am JUZ.

Ab 13:00 Uhr trifft sich eine Gruppe zum Ballsportangebot auf dem Sportgelände „Ostheimer Hang“. Teilnehmen können hier Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Da gemäß der aktuellen Verordnungen Sport im Freien wieder erlaubt ist, erwartet die Kids hier ein Angebot mit viel Bewegung und verschiedenen Challenges. Das Ende des Workshops ist für 16:00 Uhr geplant.

Für den krönenden Abschluss sorgen am Freitag, 09.04.2021 erneut drei verschiedene Angebote.

Um 9:00 Uhr trifft sich die erste Gruppe am JUZ, um sich auf die spannende Reise zu den Babenhäuser „Przewalski’s“ zu machen. Mittels einer spannenden Rallye wird das „Flora-Fauna-Habitat“ in Babenhausen angesteuert. Vor Ort gibt es dann eine Führung und viel Wissenswertes zu den Wildpferden. Ein kleines Picknick in der schönen Babenhäuser „Steppenlandschaft“ steht natürlich auch auf dem Programm. Die Rückankunft ist für ca. 13:00 Uhr geplant.

Die zweite Gruppe trifft sich an diesem Tag ebenfalls um 9:00 Uhr, jedoch am Sportgelände „Ostheimer Hang“ zum Ballsportangebot II. Das Ende ist hier für 13:00 Uhr geplant.

Ab 9:30 Uhr treffen sich an diesem Tag wieder Bastelbegeisterte zum Kreativworkshop „Wimpelkette“ am JUZ. Gebastelt wird eine dekorative Foto-Wimpelkette aus verschiedenen Stoffen, die schöne Erinnerungen zuhause richtig in Szene setzt. Das Ende des Workshops ist für 13:30 Uhr geplant.

Die Eltern werden gebeten, ihren Kindern für die Ausflüge täglich ein Lunchpaket und ausreichend zu Trinken mitzugeben. Die Kinder- und Jugendförderung wird immer zusätzliche Getränke, kleine Snacks und Obst bereithalten. Außerdem werden die Eltern gebeten, ihre Kinder entsprechend dem Wetter und der Aktion zu kleiden; eine Regenjacke und festes Schuhwerk sind wichtig! Die Ausflüge und Programme finden aufgrund der aktuellen Situation ausschließlich im Außenbereich statt. Die Kinder müssen täglich eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung oder FFP2-Maske dabeihaben. Die Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendförderung informieren vor jedem Angebot über die geltenden Hygienemaßnahmen.

Bitte beachten Sie auch die aktuell geltenden Regelungen für Reiserückkehrer; die ausgewiesenen Risikogebiete finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Für ein einzelnes Angebot wird ein Teilnahmebeitrag von 10,00 € erhoben. Wird an jedem Angebotstag ein Event gebucht, belaufen sich die Kosten auf 35,00 €. Der Teilnahmebeitrag ist zusammen mit der Anmeldung bis spätestens zum 31.03.2021 bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen in der Bürgermeister-Rühl-Straße 6 abzugeben.

Wer jetzt neugierig auf die spannenden Angebote geworden ist, sollte sich schnellstmöglich anmelden! Die Teilnehmerzahlen sind aufgrund der aktuellen Situation stark limitiert und die Plätze bestimmt schnell vergriffen.

Das Anmeldeformular sowie die Bestätigung der Teilnahmebedingungen stehen zum Download bereit.

Weitere Info’s gibt es auch über das Büro der KiJuFö unter 06073 712129 oder jufoe@babenhausen.de

„Go Green“ Ferienspiele unter dem Motto: „Klimaschutz“ Der Anmeldezeitraum für die diesjährigen Ferienspiele startet am 22.03.2021 und endet am 30.05.2021. Die Anmeldungen können, wie schon im letzten Jahr, online vorgenommen werden! Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien vom 16.08. bis zum 27.08.2021 statt. In diesem […]
Ferienspiele 2021

„Go Green“

Ferienspiele unter dem Motto: „Klimaschutz“

Der Anmeldezeitraum für die diesjährigen Ferienspiele startet am 22.03.2021 und endet am 30.05.2021. Die Anmeldungen können, wie schon im letzten Jahr, online vorgenommen werden! Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien vom 16.08. bis zum 27.08.2021 statt. In diesem Jahr weichen die Ferienspiele jedoch nach Langstadt aus. Das „Feriendomizil“ wird dann das Gelände in und um die Markwaldhalle sein.

„Go Green“ lautet das vielversprechende Motto in diesem Jahr. Nachhaltigkeit, Klimaschutz und ein Bewusstsein für die Umwelt werden die Teilnehmer*innen der diesjährigen Ferienspiele 14 Tage lang täglich begleiten. Dazu wird sich das Betreuerteam gemeinsam mit den Kindern so oft als möglich auf eine spannende Entdeckungsreise in die Natur begeben. Upcycling, spannende Experimente und das „Erforschen“ der heimischen Flora und Fauna bringen hierbei allen Entdeckern und Umweltschützern den verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur näher. Natürlich stehen neben neuem Wissen, dem Entdecken und der Kreativität auch viel Spiel, Spaß und Action auf dem Programm.

All dies und vieles mehr werden die Kids bei den diesjährigen Ferienspielen erleben. Natürlich ist auch wieder genug Zeit vorhanden, um neue Freundschaften zu knüpfen und vielfältige, neue Erfahrungen zu sammeln. Bei den Ferienspielen gilt es auch immer außergewöhnliche Abenteuer abseits des Alltags zu erleben, denn es stehen nicht nur spannende Spiele und abwechslungsreiche Aktivitäten auf dem großzügigen Freigelände auf dem Programm, sondern auch interessante Programme und Aktionen mit vielen Babenhäuser Vereinen.

Die Ferienspiele 2021 beginnen am Montag, 16. August 2021 um 9:30 Uhr und enden jeweils täglich um 16:30 Uhr. Am Wochenende 21. / 22. August 2021 findet kein Spielbetrieb statt. Das Ende der Ferienspiele wird am Freitag, 27. August 2021 um 14:00 Uhr verkündet.

Ein Bus- bzw. Fahrdienst bringt die Kinder von den öffentlichen Haltestellen am Morgen nach Langstadt und am Nachmittag wieder dorthin zurück.

Die Teilnahmebeiträge staffeln sich wie folgt: 150,00 € für das erste Kind einer Familie, 130,00 € für das zweite; alle weiteren Kinder einer Familie sind kostenfrei. In dieser Teilnahmegebühr sind die komplette Mittagsverpflegung (auch im Schwimmbad), Getränke, der Tagesausflug ins Babenhäuser Freibad, Eintrittsgelder, das Spiel- und Bastelmaterial, der Versicherungsschutz sowie der tägliche Bustransfer enthalten.

Im Rahmen der Ferienspiele wird berufstätigen Eltern auch die Möglichkeit geboten, ihr/e Kind/er für eine Frühbetreuung anzumelden. Dieses Zusatzangebot wird über den genannten Zeitraum jeweils von Montag bis Freitag jeweils ab 7:30 Uhr bis zum regulären Beginn um 9:30 Uhr angeboten und umfasst 20 Plätze. Für die Frühbetreuung wird kein zusätzlicher Bustransfer organisiert, d.h. für das Bringen der Kinder zum Veranstaltungsort in Langstadt sind die Eltern selbst verantwortlich. Der Teilnahmebeitrag für einen Frühbetreuungsplatz beträgt 50,00 € pro Kind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 240 Kinder begrenzt. Teilnehmen können alle Kinder aus Babenhausen und den Babenhäuser Stadtteilen. Die Altersspanne der Teilnehmer*innen bezieht sich prinzipiell auf Kinder, die bereits eingeschult und maximal 13 Jahre alt sind; jedoch werden auch in diesem Jahr wieder die sogenannten “Zwergengruppen” angeboten. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Eltern / Erziehungsberechtigte haben nun ab dem 22. März elf Wochen Zeit, um ihr/e Kind/er für die Ferienspiele 2021 anzumelden. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 30. Mai 2021 um 20:00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen können nach dem 30. Mai 2021 keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Wer nach einer Platzzuteilung sein Kind ohne triftigen Grund wieder abmeldet, hat hierfür eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 € zu entrichten.

Die Teilnahmebestätigung erfolgt durch die Zusendung einer Rechnung durch die Stadtverwaltung direkt im Nachgang an den Anmeldeprozess.

Hier geht’s  zur Online-Anmeldung.

Tipp: Verwenden Sie bitte Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Chrome für das Ausfüllen des Dokuments!

Familien, die nicht die Möglichkeit haben, das Online-Formular auszufüllen, können selbstverständlich Anmeldeformulare in der Kinder- und Jugendförderung erhalten und dort auch wieder abgeben (ebenfalls bis zum 30. Mai 2021, 20:00 Uhr möglich).

Wichtig: Es werden nur Anmeldungen zusammen mit einer Kopie des Impfpasses / der Impfbescheinigung angenommen! Im Onlineformular können diese hochgeladen / beigefügt werden.

Anmerkung:

Unter Berücksichtigung bestimmter sozialer Kriterien kann im Einzelfall ein Antrag auf finanzielle Förderung gestellt werden. Nähere Informationen hierzu sowie die entsprechenden Antragsformulare sind ebenfalls bei der Kinder- und Jugendförderung erhältlich.

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen richtet sich bei der Ausrichtung der Ferienspiele selbstverständlich nach den aktuell geltenden Bestimmungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie. Sollten schärfere Einschränkungen bis in den Sommer hinein bestehen bleiben, ist ein Wechsel zum Betreuungsmodell aus dem vergangenen Jahr angedacht. Angemeldete Teilnehmer*innen bzw. die Erziehungsberechtigten werden hierüber zeitnah informiert. Für beide Betreuungsangebote findet selbstverständlich ein verordnungskonformes Hygienekonzept Anwendung.

Ein Phänomen, viele Namen: Egal ob „Yarnbombing“, „Urban Knitting“, „gestricktes/gehäkeltes Graffiti“ oder „Radical Stitching“ – gemeint ist damit Straßenkunst aus Garn. Dabei werden verschiedene Techniken eingesetzt: Häkeln und Stricken sind die gängigsten, aber auch Sticken, Weben und sogar Makramee sind möglich. Anders als gespraytes Graffiti sind diese „Farbflecken“ aber nicht dauerhaft und können schnell wieder […]
„Yarnbombing“ am Babenhäuser JUZ

Ein Phänomen, viele Namen: Egal ob „Yarnbombing“, „Urban Knitting“, „gestricktes/gehäkeltes Graffiti“ oder „Radical Stitching“ – gemeint ist damit Straßenkunst aus Garn. Dabei werden verschiedene Techniken eingesetzt: Häkeln und Stricken sind die gängigsten, aber auch Sticken, Weben und sogar Makramee sind möglich. Anders als gespraytes Graffiti sind diese „Farbflecken“ aber nicht dauerhaft und können schnell wieder verändert und neugestaltet werden. Die Größe des Kunstobjektes ist dabei vollkommen flexibel.

Am 10.01.2021 startete die „Yarngang“ (zu finden unter www.yarngang.de oder auf Instagram/Facebook) am Stuttgarter Eugensplatz den ersten „Hotspot gegen Corona“. Ehrenamtliche Häkler*innen häkelten weit über 2.000 bunte Schmetterlinge, die dann gemeinsam von Freiwilligen an einer großen Kastanie aufgehängt wurden.

Die vielen bunten Schmetterlinge, die auch einen neuen Weltrekord aufgestellt haben, schenken Freude und gute Laune. Sie sind schön anzusehen und einfach selbst nachzuhäkeln.

Auch die Kinder- und Jugendförderung möchte sich, auf Initiative von Ehrenamtlichen, an dieser Aktion beteiligen. Die ersten Schmetterlinge hängen bereits am Baum direkt vor dem Eingang des JUZ. Ein entsprechender Aushang am Baum weist auf die Aktion hin. Alle kreativen Köpfe und häkelbegeisterten Babenhäuser*innen sind eingeladen weitere bunte Schmetterlinge zu häkeln, die am Babenhäuser „Hotspot gegen Corona“ aufgehängt werden können.

Wer Schmetterlinge gehäkelt hat, kann diese gern selbst an den Baum hängen oder in den Briefkasten der KiJuFö werfen. Die Mitarbeiter*innen der KiJuFö kümmern sich dann gerne um das Aufhängen.

Häkelanleitungen sind im Internet unter www.yarngang.de zu finden.

Wer Schmetterlinge gebastelt / aufgehängt hat, kann diese gern für die sozialen Netzwerke fotografieren und über die Hashtags #hotspotagainstcorona oder #hotspotgegencorona Teil der „Yarnbombing“-Bewegung werden.

Langeweile im „Lockdown“? Online-Spielenachmittag mit der KiJuFö Die städtische Kinder- und Jugendförderung bietet am Freitag, 26. März 2021 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr erneut einen „Online-Spielenachmittag“ für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Gespielt wird soll „Skribbl.io“; eine webbasierte Form des Spieleklassikers „Montagsmaler“. Man kann sich dabei aus drei Wörtern ein favorisiertes Wort […]
Online-Spielenachmittag: Skribbl.io

Langeweile im „Lockdown“?

Online-Spielenachmittag mit der KiJuFö

Die städtische Kinder- und Jugendförderung bietet am Freitag, 26. März 2021 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr erneut einen „Online-Spielenachmittag“ für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Gespielt wird soll „Skribbl.io“; eine webbasierte Form des Spieleklassikers „Montagsmaler“. Man kann sich dabei aus drei Wörtern ein favorisiertes Wort aussuchen und muss dieses dann innerhalb einer bestimmten Zeit zeichnen. Die anderen Teilnehmer der Gruppe müssten dann so schnell wie möglich versuchen das Wort zu erraten. Je schneller man dabei ist, desto mehr Punkte werden notiert! Am Ende einer Runde gewinnt natürlich die Person mit den meisten Punkten.

In einem „privaten Raum“ kann sich jede*r Teilnehmer*in online über einen Link zur Gruppe der KiJuFö einwählen. Parallel zur Einwahl auf Skribbl.io bekommt jede*r Teilnehmer*in auch einen Zugangslink zu einem Videoportal, sodass man sich beim gemeinsamen Spielen, Zeichnen und Raten miteinander unterhalten kann.

Für beide Plattformen wird kein Account benötigt. Für Skribbl.io muss lediglich ein Spielername (das muss nicht der richtige Name sein) eingegeben werden. Für die Einwahl zu „Ecosero“, einer DSGVO-konformen Videoplattform, wird lediglich eine E-Mail-Adresse zum Versenden des Teilnahmelinks benötigt.

Für die Teilnahme am Online-Spielenachmittag ist, wie bei der KiJuFö üblich, eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular steht hier zum Download  bereit.

Weiterhin benötigt jede*r Teilnehmer*in ein internet- und videofähiges Endgerät; empfohlen wird zum Spielen ein Tablet, PC oder Laptop, denn auf dem Smartphone klappt das Zeichnen nicht so gut.

Die Gruppengröße ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt, ein Teilnahmebeitrag wird nicht fällig.

Weitere Informationen zu diesem Angebot können direkt in der KiJuFö ( 06073 687212 oder kijufoe@babenhausen.de) eingeholt werden.

Digitales Kochangebot der Kinder- und Jugendförderung Die Kinder- und Jugendförderung lädt am Samstag, 20.03.2021 ab 16.00 Uhr alle Babenhäuser „Hobbyköche“ ab 10 Jahren zum digitalen Kochen ein. Die leckere Pasta wird gemeinsam über das Videoportal “Ecosero” zubereitet. Für diese Aktion wird aller Voraussicht nach auch die Unterstützung eines Elternteils benötigt, denn die Kinder benötigen die […]
Online-Koch-Aktion

Digitales Kochangebot der Kinder- und Jugendförderung

Die Kinder- und Jugendförderung lädt am Samstag, 20.03.2021 ab 16.00 Uhr alle Babenhäuser „Hobbyköche“ ab 10 Jahren zum digitalen Kochen ein. Die leckere Pasta wird gemeinsam über das Videoportal “Ecosero” zubereitet. Für diese Aktion wird aller Voraussicht nach auch die Unterstützung eines Elternteils benötigt, denn die Kinder benötigen die hauseigene Küche zur Teilnahme, ggf. auch mal eine helfende Hand.

Ziel des Angebotes ist es nicht, ein komplettes Menü oder Abendessen für die Familie zu kochen, sondern den Kindern eine willkommene Abwechslung zum gerade üblichen Online-Meeting im Schulkontext anzubieten und Kontakt zu anderen Gleichaltrigen zu ermöglichen sowie ihnen beim Kochen nachhaltige Erfolgserlebnisse zu verschaffen.

In dieser schwierigen Zeit leidet so manch eine Freundschaft und die sozialen Kontakte sind reduziert. Die Kinder- und Jugendförderung versucht deshalb derzeit, den Umständen entsprechend, möglichst abwechslungsreiche Alternativen zur Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche zu kreieren.

Für dieses Angebot ist eine schriftliche Anmeldung, die über die Website der Kinder- und Jugendförderung (www.jufoe-babenhausen.de) heruntergeladen werden kann, erforderlich. Nach der Anmeldung bekommt jede*r Teilnehmer*in eine Einkaufliste zugesandt, sodass jede*r die entsprechende Menge an Zutaten vorab besorgen kann. Weiterhin benötigt jede*r Teilnehmer*in ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop). Am Veranstaltungstag sollten dann in der Küche alle Zutaten und Materialien schon bereitliegen, damit die Hobbyköche direkt durchstarten können.

Wer jetzt Lust auf eine Menge Spaß und ein spannendes Kocherlebnis hat, meldet sich am besten direkt an. Ein Teilnahmebeitrag wird für das digitale Kochen nicht fällig.

Weitere Informationen zu diesem Angebot können direkt in der KiJuFö ( 06073 687212 oder jufoe@babenhausen.de) eingeholt werden.

Am 12.03.2021 bietet die städtische Kinder- und Jugendförderung für alle Kinder ab 8 Jahren einen digitalen Bastelnachmittag an. Gebastelt werden soll ein „bunter Frühlingsstrauß“ aus verschiedenen Papierblumen, der sicher den Frühling und gute Laune einziehen lässt. Ab 16:00 Uhr wird wieder gemeinsam über eine Videoplattform („Ecosero“) gebastelt und sich auch mal in der Freizeit, also […]
Online-Frühlingsbasteln

Am 12.03.2021 bietet die städtische Kinder- und Jugendförderung für alle Kinder ab 8 Jahren einen digitalen Bastelnachmittag an. Gebastelt werden soll ein „bunter Frühlingsstrauß“ aus verschiedenen Papierblumen, der sicher den Frühling und gute Laune einziehen lässt.

Ab 16:00 Uhr wird wieder gemeinsam über eine Videoplattform („Ecosero“) gebastelt und sich auch mal in der Freizeit, also außerschulisch, in einem Videochat mit Gleichaltrigen ausgetauscht.

Für die Teilnahme ist neben einer schriftlichen Anmeldung und der Entrichtung des Teilnahmebeitrages (3,00 € für das benötigte Bastelmaterial) auch ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC etc.) nötig.

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen oder per Mail (lara.kresz@babenhausen.de) angefordert werden.

Die angemeldeten Teilnehmer*innen bekommen von der KiJuFö eine entsprechend ausgestattete „Basteltüte“ mit dem notwendigen Material vorab nach Hause gebracht.

Der Zugangslink zum Online-Meeting wird rechtzeitig per Mail versandt.

Angesetzt ist der Online-Bastelnachmittag bis max. 18:00 Uhr / 18:30 Uhr.

 

Unser “Online-Spielenachmittag” geht in die zweite Runde! Am Samstag, 06.03.21 freuen wir uns auf “Stadt-Land-Fluss” mit Euch! Wir treffen uns über “ecosero” von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Das “Material” kriegt ihr von uns geschickt! Testet Euer Wissen mit uns! Die Teilnahme ist kostenlos; eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.
Online-Spielenachmittag: STADT-LAND-FLUSS

Unser “Online-Spielenachmittag” geht in die zweite Runde!

Am Samstag, 06.03.21 freuen wir uns auf “Stadt-Land-Fluss” mit Euch!

Wir treffen uns über “ecosero” von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Das “Material” kriegt ihr von uns geschickt!

Testet Euer Wissen mit uns!

Die Teilnahme ist kostenlos; eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.