die Stadt Babenhausen war im Jahr 2020 trauriger Spitzenreiter bei der Entstehung und Entsorgung von wildem Müll unter allen 23 Kommunen im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Diesem unrühmlichen Titel gilt es natürlich entschlossen entgegen zu steuern. Ein erster Schritt zur Verbesserung ist rege Beteiligung an der kreisweiten Müllsammelaktion am 25.09.2021 zu der wir Sie hiermit herzlichst einladen […]
Kreisweite Müllsammelaktion am 25.09.2021

die Stadt Babenhausen war im Jahr 2020 trauriger Spitzenreiter bei der Entstehung und Entsorgung von wildem Müll unter allen 23 Kommunen im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Diesem unrühmlichen Titel gilt es natürlich entschlossen entgegen zu steuern.

Ein erster Schritt zur Verbesserung ist rege Beteiligung an der kreisweiten Müllsammelaktion am 25.09.2021 zu der wir Sie hiermit herzlichst einladen möchten.

Wir freuen uns, dass wir bereits einige Vereine und Institutionen zur Teilnahme an der Aktion gewinnen konnten.

Mit diesem Schreiben möchten wir auch Ihnen die Möglichkeit geben sich zu beteiligen und unsere schöne Stadt ein wenig sauberer zu machen.

Gesammelt werden kann am 25.09.2021 ab 10:00 Uhr im entsprechend festgelegten Sammelgebiet (dies orientiert sich gerne am Standort Ihrer Sammelgruppe).
Konkrete Absprachen hierzu können Sie gerne per Mail oder telefonisch machen.

Das benötigte Material zum Sammeln wird über den ZAW und die Stadt Babenhausen gestellt und kann in der Kalenderwoche 38, dienstags bis freitags zwischen 08:00 – 16:00 Uhr (freitags nur bis 12:00 Uhr!) am Bauhof der Stadt Babenhausen, Langenbrücker Weg, 64832 Babenhausen erfolgen.

Bitte melden Sie sich zur Abholung vorher telefonisch im Büro des Bauhofes (06073/687297).

Als kleine Anerkennung möchten wir Ihnen am Tag der Müllsammelaktion eine Stärkung in Form eines Getränkes sowie einer leckeren Brat- oder Rindswurst anbieten.

Hierzu erhalten Sie bei der Materialabholung Essensmarken die Sie am 25.09.2021 zwischen 13:00 und 17:00 Uhr vor der Stadthalle in Babenhausen einlösen können.

Weiterhin erhalten Sie bei der Abholung der Materialien am Bauhof ein kleines Dankeschön des ZAW.

Anbei übersenden wir Ihnen ein Anmeldeformular mit der Bitte uns dieses bis spätestens

16.09.2021 per Mail (ordnungsamt@babenhausen.de) oder Telefax (06073/60222) zurückzuschicken.

Für Ihre Engagement bedanken wir uns schon jetzt!

 

Am Samstag, den 18.09.2021 bietet die Kinder- und Jugendförderung für interessierte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, einen Workshop „Lichtmalerei“ an. Hast Du schon einmal mit Licht kreativ gemalt? Ein tolles Erlebnis, das wirklich sehr viel Spaß macht. „Gemalt“ wird mit verschiedenen Lichtquellen, wie z.B. mit Taschenlampen, Lichtschwertern und anderen Leuchtmitteln. Diese Malereien […]
Workshop Lichtmalerei

Am Samstag, den 18.09.2021 bietet die Kinder- und Jugendförderung für
interessierte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, einen Workshop
„Lichtmalerei“ an.

Hast Du schon einmal mit Licht kreativ gemalt? Ein tolles Erlebnis, das
wirklich sehr viel Spaß macht. „Gemalt“ wird mit verschiedenen Lichtquellen,
wie z.B. mit Taschenlampen, Lichtschwertern und anderen Leuchtmitteln.
Diese Malereien bzw. Zeichnungen werden mittels einer Kamera von einem
professionellen Fotografen („THE MATRIXER“ / Reinhold Blaha) digital
aufgezeichnet und diese „fantastischen Bilder“ anschließend auch
ausgedruckt.

Als „Pinsel“ werden beispielsweise Taschenlampen oder
Kinderlaserschwester verwendet, die von Euch gerne mitgebracht werden
können. Es stehen jedoch auch verschiedenste Leuchtmittel vor Ort zur
Verfügung.

Die Besonderheit an dem diesjährigen Workshop ist sicherlich, dass der
Workshop erstmals komplett outdoor stattfindet. Besondere Motive in
einer tollen Kulisse sind hier also vorprogrammiert.
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt.

 

Hier geht es zur Ausschreibung.

 

Im Stadtbild zeigt sich leider immer wieder, dass der „Wilde Müll“ ein wachsendes Problem darstellt. Hausmüll, Sperrmüll, alte Autoreifen,Ölkanister, aber auch Bauschutt u.Ä. werden immer häufiger „wild“ abgeladen, obwohl es viele ganz einfache Möglichkeiten der Entsorgung gibt – oft auch ganz kostenfrei. Die „Umweltdetektive“ machen sich also ganz bewusst auf die Suche nach Umweltsünden. Es […]
DIE UMWELTDETEKTIVE

Im Stadtbild zeigt sich leider immer wieder, dass der „Wilde Müll“
ein wachsendes Problem darstellt. Hausmüll, Sperrmüll, alte Autoreifen,Ölkanister, aber auch Bauschutt u.Ä. werden immer häufiger
„wild“ abgeladen, obwohl es viele ganz einfache Möglichkeiten der
Entsorgung gibt – oft auch ganz kostenfrei.

Die „Umweltdetektive“ machen sich also ganz bewusst auf die
Suche nach Umweltsünden. Es geht darum, illegal entsorgten Müll
beispielsweise im Stadtwald aufzuspüren, um dann eine Meldung
bei der Ordnungspolizei zu machen. Anschließend geht es
gemeinsam auf „Spurensuche“, um ggf. den oder die Verursacher
ausfindig zu machen und letztlich auch um die Abholung und
Entsorgung.

Neben der abenteuerlichen Spurensuche liegt der Fokus aber vor
allem auch darauf, den Kindern zu vermitteln, welche Auswirkungen
illegal entsorgter Müll auf unsere Umwelt haben kann. Weiterhin
sollen die Teilnehmer*innen an diesem Nachmittag herausfinden
und erkennen, wie Mülltrennung und Entsorgung richtig
funktionieren.

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Am 03.09.2021 finden sich auf der Bawwehäuser Kultursommer-Bühne die Newcomerbands „Bird´s View“ und die Jubilare der überregional seit vier Jahrzehnten bekannten Backroots zu einem Konzert der besonderen Art ein. Die Band „Bird`s View“ mischt seit 2016 die Musikwelt auf und setzt hohe Maßstäbe mit ihren Sounds. Als deutsche Rockpreisgewinner 2020 geben sie immer Vollgas. Jazzige […]
Bawwehäuser Kulturprogramm „Local Heroes“ mit den Bands Bird’s View und den Backroots

Am 03.09.2021 finden sich auf der Bawwehäuser Kultursommer-Bühne die Newcomerbands „Bird´s View“ und die Jubilare der überregional seit vier Jahrzehnten bekannten Backroots zu einem Konzert der besonderen Art ein. Die Band „Bird`s View“ mischt seit 2016 die Musikwelt auf und setzt hohe Maßstäbe mit ihren Sounds. Als deutsche Rockpreisgewinner 2020 geben sie immer Vollgas. Jazzige Riffs, schräge Taktarten, treibende Grooves und ein fetter Sound sind das Rezept für die Musik von Bird’s View.

Die Backroots bieten nunmehr seit 40 Jahre Bluesrock vom Feinsten. Mit Eigenkompositionen, aber auch Interpretationen von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, B.B.King oder den Rolling Stones präsentiert die Band einen ganz eigenen Sound und Stil. Zu ihrem 40. Jubiläum finden sich im Programm der „Local Heroes“ auch Gäste und Songs vom ersten Bühnenprogramm und viele weitere Überraschungen wieder.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers 2021 in Babenhausen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg als Teil des Programms „Open Air, live und bunt – Sommerkultur im LaDaDi“ statt. Die Veranstaltungen werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ sowie durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

Der Einlass startet bereits ab 18:00 Uhr, das Open-Air-Konzert beginnt ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beläuft sich auf 15,00 €; Tickets können im Vorverkauf an der Pforte im Rathaus (tägl. 9 bis 12 Uhr; Di. + Do. 14 bis 16 Uhr) erworben werden.

Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt. Kontaktdaten werden vor Ort per Luca App / Corona-Warn-App oder über einen entsprechenden Veranstaltungskontaktbogen vor Ort erfasst, der übrigens im Vorfeld auch direkt aus der Babenhäuser Zeitung ausgeschnitten werden kann.

 

 

 

Die zweite Lesung am 31.08.2021 um 19:00 Uhr findet im Innenhof der Stadthalle (zwischen Bgm.-Rühl-Str. und Grundschule) statt. An diesem lauen Sommerabend können die Zuhörer*innen in gemütlicher Runde den Kurzgeschichten von Silke Kasamas lauschen – mitten im Chaos des Lebens mit all seinen Facetten. Die Zuhörer*innen können sich auf drei spannende und abwechslungsreiche Kurzgeschichten freuen. […]
Die Babenhäuser Autorin Silke Kasmas liest aus Ihrem Buch „Gänseblümchen hat Gänsehaut“

Die zweite Lesung am 31.08.2021 um 19:00 Uhr findet im Innenhof der Stadthalle (zwischen Bgm.-Rühl-Str. und Grundschule) statt. An diesem lauen Sommerabend können die Zuhörer*innen in gemütlicher Runde den Kurzgeschichten von Silke Kasamas lauschen – mitten im Chaos des Lebens mit all seinen Facetten. Die Zuhörer*innen können sich auf drei spannende und abwechslungsreiche Kurzgeschichten freuen. An diesem Abend übernimmt das Team vom Restaurant „Goldener Engel“ die Bewirtung der Gäste. Der Eintritt ist frei.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers 2021 ist Babenhausen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg Teil des Programms „Open Air, live und bunt – Sommerkultur im LaDaDi“. Die Veranstaltungen werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ sowie durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt. Kontaktdaten werden vor Ort per Luca App / Corona-Warn-App oder über einen entsprechenden Veranstaltungskontaktbogen vor Ort erfasst, der übrigens auch direkt aus der Babenhäuser Zeitung ausgeschnitten werden kann.

 

 

Die Reihe von drei Open-Air-Konzerten startet am 29.08.2021 ab 11.00 Uhr mit einer JAM-Session im „Frühschoppen-Look“, hosted by Joe Whitney, auf dem sogenannten „Schachfeld“ seitlich der Stadthalle. Die JAM-Session bietet einige musikalische Überraschungen in schönem Ambiente und stimmgewaltige Talente auf, u.a. aus den Reihen der in Babenhausen bestens bekannten StreetLIVE Family. Die Veranstaltung ist für […]
JAM-Session hosted by Joe Whitney

Die Reihe von drei Open-Air-Konzerten startet am 29.08.2021 ab 11.00 Uhr mit einer JAM-Session im „Frühschoppen-Look“, hosted by Joe Whitney, auf dem sogenannten „Schachfeld“ seitlich der Stadthalle. Die JAM-Session bietet einige musikalische Überraschungen in schönem Ambiente und stimmgewaltige Talente auf, u.a. aus den Reihen der in Babenhausen bestens bekannten StreetLIVE Family. Die Veranstaltung ist für Familien geeignet und lädt zum Verweilen ein. Die Verpflegung der Gäste übernimmt an diesen Tag die Espresso Panini Bar Babenhausen. Süße Leckereien und Kaffee werden über die Vergnügungsbetriebe Fendt angeboten; kühle Softgetränke, Vintonic-Variationen und Bierspezialitäten der Eder & Heylands Brauerei stehen auf der Getränkekarte.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers 2021 ist Babenhausen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg Teil des Programms „Open Air, live und bunt – Sommerkultur im LaDaDi“. Die Veranstaltungen werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ sowie durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

Der Einlass startet bereits ab 10.00 Uhr, die JAM-Session beginnt ab 11.00 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beläuft sich auf 8,00 €; für Kinder ist der Eintritt frei. Tickets können im Vorverkauf an der Pforte im Rathaus (tägl. 9 bis 12 Uhr; Di. + Do. 14 bis 16 Uhr) oder an der Tageskasse erworben werden.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt. Kontaktdaten werden vor Ort per Luca App / Corona-Warn-App oder über einen entsprechenden Veranstaltungskontaktbogen vor Ort erfasst, der übrigens auch direkt aus der Babenhäuser Zeitung ausgeschnitten werden kann.

 

 

Am 08.08. und 14.08.2021 findet jeweils ein Fotowalk mit den Fotografen vom „Team Matrixer“ statt. Der erste Termin befasst sich mit Naturfotografie, ggf. auch Makrofotografie; die Teilnehmer*innenanzahl ist hier auf ca. acht Teilnehmer*innen beschränkt, der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 15,00 € / pro Person. Beim zweiten Termin steht die Modelfotografie, aber auch die Effektfotografie mit […]
Bawwehäuser Kulturprogramm „Local Heroes“ Fotografiebegeisterte aufgepasst! Foto-Walks mit dem „Team-Matrixer“

Am 08.08. und 14.08.2021 findet jeweils ein Fotowalk mit den Fotografen vom „Team Matrixer“ statt. Der erste Termin befasst sich mit Naturfotografie, ggf. auch Makrofotografie; die Teilnehmer*innenanzahl ist hier auf ca. acht Teilnehmer*innen beschränkt, der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 15,00 € / pro Person.

Beim zweiten Termin steht die Modelfotografie, aber auch die Effektfotografie mit Farbpulver und/oder Wasser im Fokus. Hier ist die Teilnehmer*innenanzahl auf vier Personen beschränkt und der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 15,00 € pro Person.

Neben einer schriftlichen Anmeldung sowie der Teilnahmegebühr muss jede*r Teilnehmer*in auch die eigene Kamera mitbringen, sodass direkt mit dem eigenen Gerät geübt werden kann. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Die Fotowalks richten sich an interessierte Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren und finden am Veranstaltungstag jeweils von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Weitere Infos zu den Inhalten der Workshops sind in Kürze auf der Internetseite der Kinder- und Jugendförderung zu finden.

Die Foto-Walks finden outdoor statt, ein verordnungskonformes Hygienekonzept findet Anwendung. Anmeldeformulare gibt es im Büro der Kinder- & Jugendförderung sowie an der Pforte im Rathaus oder zum Download auf www.jufoe-babenhausen.de.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers 2021 in Babenhausen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg Teil des Programms „Open Air, live und bunt – Sommerkultur im LaDaDi“. Die Veranstaltungen werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ sowie durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

 

 

 

 

 

Am Samstag, 07.08.2021 wird es mit der Kinder- und Jugendförderung wieder kreativ und bunt! Nach dem erfolgreichen Graffiti-Workshop an der „kleinen Unterführung“ im August 2020, wird es nun einen weiteren „Street-Art-Workshop“ an der Schulsporthalle (Bgm.-Willandstraße 1) in Babenhausen geben. Dieser ist Bestandteil des diesjährigen Kulturprogramms „Local Heroes“. Geleitet wird der Workshop von den „Kunstköpfen“. Ab […]
STREET-ART-Workshop Im Kulturprogramm „Local Heroes

Am Samstag, 07.08.2021 wird es mit der Kinder- und Jugendförderung wieder kreativ und bunt!

Nach dem erfolgreichen Graffiti-Workshop an der „kleinen Unterführung“ im August 2020, wird es nun einen weiteren „Street-Art-Workshop“ an der Schulsporthalle (Bgm.-Willandstraße 1) in Babenhausen geben.

Dieser ist Bestandteil des diesjährigen Kulturprogramms „Local Heroes“. Geleitet wird der Workshop von den „Kunstköpfen“. Ab 10:00 Uhr entsteht hier dann ein weiteres Kunstwerk mit „WOW-Effekt“.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers 2021 in Babenhausen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg Teil des Programms „Open Air, live und bunt – Sommerkultur im LaDaDi“. Die Veranstaltungen werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ sowie durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich und die Teilnehmer*innenanzahl ist, auch aufgrund der aktuellen Situation, limitiert – schnell sein lohnt sich also.

Der Workshop beginnt um 10:00 Uhr direkt an der Schulsporthalle in Babenhausen (Bgm.-Willand-Str. 1) und endet um spätesten 16:00 Uhr; deshalb wird jeder gebeten, sich ausreichend Getränke und Snacks mitzubringen. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 8,00 € pro Person.

An diesem Tag werden auch andere Sprayer vor Ort sein, um die Wände der Schulsporthallen kreativ zu gestalten. Die Teilnehmer*innen erhalten dann, neben der „Stencil-Technik“ auch Einblicke in das freie sprayen.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

 

 

Am Freitag, 23.07.2021, können 16 Kinder und Jugendliche mit der Kinder- und Jugendförderung ein ganz besonderes Abenteuer erleben. Ein Ausflug in den Sommerferien führt die Gruppe in die Nähe von Wetzlar und Gießen, zur Wasserski-Anlage „Southlake“ in Heuchelheim. Wasserskier sind ähnlich wie Schneeskier. An der Wasserski-Anlage hält man sich an einer Leine fest, die mit […]
Ausflug Wasserski

Am Freitag, 23.07.2021, können 16 Kinder und Jugendliche mit der Kinder- und Jugendförderung ein ganz besonderes Abenteuer erleben. Ein Ausflug in den Sommerferien führt die Gruppe in die Nähe von Wetzlar und Gießen, zur Wasserski-Anlage „Southlake“ in Heuchelheim.

Wasserskier sind ähnlich wie Schneeskier. An der Wasserski-Anlage hält man sich an einer Leine fest, die mit einem Zugseil verbunden ist, dass einen auf der fast einen Kilometer langen Runde über den See fahren lässt.

Das actionreiche Angebot verspricht viel Spaß und Erfrischung im kühlen Nass. Eine sichere Schwimmfähigkeit ist deshalb Voraussetzung für diesen Ausflug. Schwimmwesten und Leihskier sind im Preis inbegriffen. Mitgenommen werden von zuhause sollte Badebekleidung, ein Handtuch, etwas zu essen und zu trinken und entsprechender Sonnenschutz.

Hier geht es zum Ausschreibung_Wasserski