Der Anmeldezeitraum für die diesjährigen Ferienspiele wird noch einmal verlängert! Somit können alle Eltern die Anmeldungen, wie schon im letzten Jahr, online noch bis zum 13. Juni 2021 vornehmen! Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien vom 16.08. bis zum 27.08.2021 statt. In diesem Jahr weichen […]

Der Anmeldezeitraum für die diesjährigen Ferienspiele wird noch einmal verlängert! Somit können alle Eltern die Anmeldungen, wie schon im letzten Jahr, online noch bis zum 13. Juni 2021 vornehmen!

Das ganztägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet wie gewohnt in den beiden letzten Wochen der hessischen Schulferien vom 16.08. bis zum 27.08.2021 statt. In diesem Jahr weichen die Ferienspiele jedoch nach Langstadt aus. Das „Feriendomizil“ wird dann das Gelände in und um die Markwaldhalle sein.

„Go Green“ lautet das vielversprechende Motto in diesem Jahr. Nachhaltigkeit, Klimaschutz und ein Bewusstsein für die Umwelt werden die Teilnehmer*innen der diesjährigen Ferienspiele 14 Tage lang täglich begleiten. Dazu wird sich das Betreuerteam gemeinsam mit den Kindern so oft als möglich auf eine spannende Entdeckungsreise in die Natur begeben. Upcycling, spannende Experimente und das „Erforschen“ der heimischen Flora und Fauna bringen hierbei allen Entdeckern und Umweltschützern den verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur näher. Natürlich stehen neben neuem Wissen, dem Entdecken und der Kreativität auch viel Spiel, Spaß und Action auf dem Programm.

All dies und vieles mehr werden die Kids bei den diesjährigen Ferienspielen erleben. Natürlich ist auch wieder genug Zeit vorhanden, um neue Freundschaften zu knüpfen und vielfältige, neue Erfahrungen zu sammeln. Bei den Ferienspielen gilt es auch immer außergewöhnliche Abenteuer abseits des Alltags zu erleben, denn es stehen nicht nur spannende Spiele und abwechslungsreiche Aktivitäten auf dem großzügigen Freigelände auf dem Programm, sondern auch interessante Programme und Aktionen mit vielen Babenhäuser Vereinen.

Die Ferienspiele 2021 beginnen am Montag, 16. August 2021 um 9:30 Uhr und enden jeweils täglich um 16:30 Uhr. Am Wochenende 21. / 22. August 2021 findet kein Spielbetrieb statt. Das Ende der Ferienspiele wird am Freitag, 27. August 2021 um 14:00 Uhr verkündet.

Ein Bus- bzw. Fahrdienst bringt die Kinder von den öffentlichen Haltestellen am Morgen nach Langstadt und am Nachmittag wieder dorthin zurück.

Die Teilnahmebeiträge staffeln sich wie folgt: 150,00 € für das erste Kind einer Familie, 130,00 € für das zweite; alle weiteren Kinder einer Familie sind kostenfrei. In dieser Teilnahmegebühr sind die komplette Mittagsverpflegung (auch im Schwimmbad), Getränke, der Tagesausflug ins Babenhäuser Freibad, Eintrittsgelder, das Spiel- und Bastelmaterial, der Versicherungsschutz sowie der tägliche Bustransfer enthalten.

Im Rahmen der Ferienspiele wird berufstätigen Eltern auch die Möglichkeit geboten, ihr/e Kind/er für eine Frühbetreuung anzumelden. Dieses Zusatzangebot wird über den genannten Zeitraum jeweils von Montag bis Freitag jeweils ab 7:30 Uhr bis zum regulären Beginn um 9:30 Uhr angeboten und umfasst 20 Plätze. Für die Frühbetreuung wird kein zusätzlicher Bustransfer organisiert, d.h. für das Bringen der Kinder zum Veranstaltungsort in Langstadt sind die Eltern selbst verantwortlich. Der Teilnahmebeitrag für einen Frühbetreuungsplatz beträgt 50,00 € pro Kind.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 240 Kinder begrenzt. Teilnehmen können alle Kinder aus Babenhausen und den Babenhäuser Stadtteilen. Die Altersspanne der Teilnehmer*innen bezieht sich prinzipiell auf Kinder, die bereits eingeschult und maximal 13 Jahre alt sind; jedoch werden auch in diesem Jahr wieder die sogenannten “Zwergengruppen” angeboten. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Eltern / Erziehungsberechtigte haben nun noch einmal zwei Wochen Zeit, um ihr/e Kind/er für die Ferienspiele 2021 anzumelden. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 13. Juni 2021 um 20:00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen können nach dem 13. Juni 2021 keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Wer nach einer Platzzuteilung sein Kind ohne triftigen Grund wieder abmeldet, hat hierfür eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 € zu entrichten.

Die Teilnahmebestätigung erfolgt durch die Zusendung einer Rechnung durch die Stadtverwaltung direkt im Nachgang an den Anmeldeprozess.

Das Anmeldeformular ist weiterhin hier zu finden.

Tipp: Verwenden Sie bitte Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Chrome für das Ausfüllen des Dokuments!

Familien, die nicht die Möglichkeit haben, das Online-Formular auszufüllen, können selbstverständlich Anmeldeformulare in der Kinder- und Jugendförderung erhalten und dort auch wieder abgeben (ebenfalls bis zum 13. Juni 2021, 20:00 Uhr möglich).

Wichtig: Es werden nur Anmeldungen zusammen mit einer Kopie des Impfpasses / der Impfbescheinigung angenommen! Im Onlineformular können diese hochgeladen / beigefügt werden.

Anmerkung:

Unter Berücksichtigung bestimmter sozialer Kriterien kann im Einzelfall ein Antrag auf finanzielle Förderung gestellt werden. Nähere Informationen hierzu sowie die entsprechenden Antragsformulare sind ebenfalls bei der Kinder- und Jugendförderung erhältlich.

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen richtet sich bei der Ausrichtung der Ferienspiele selbstverständlich nach den aktuell geltenden Bestimmungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie. Sollten schärfere Einschränkungen bis in den Sommer hinein bestehen bleiben, ist ein Wechsel zum Betreuungsmodell aus dem vergangenen Jahr angedacht. Angemeldete Teilnehmer*innen bzw. die Erziehungsberechtigten werden hierüber zeitnah informiert. Für beide Betreuungsangebote findet selbstverständlich ein verordnungskonformes Hygienekonzept Anwendung.