Lust auf einen spannenden Job im Sommer? Für die Ferienspiele der Stadt Babenhausen werden ab sofort wieder Betreuer*innen gesucht. Das zehntägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet in diesem Jahr in den hessischen Sommerferien vom 16. bis 27. August 2021, erstmals in und um das Gelände der Markwaldhalle in Langstadt, statt. Die Bewerber*innen sollten nach Möglichkeit bereits […]

Lust auf einen spannenden Job im Sommer?

Für die Ferienspiele der Stadt Babenhausen werden ab sofort wieder Betreuer*innen gesucht. Das zehntägige Spiel- und Freizeitvergnügen findet in diesem Jahr in den hessischen Sommerferien vom 16. bis 27. August 2021, erstmals in und um das Gelände der Markwaldhalle in Langstadt, statt.
Die Bewerber*innen sollten nach Möglichkeit bereits etwas Erfahrung in der Kinder- oder Jugendbetreuung gesammelt und generell Freude am Umgang mit Kindern haben. Die Vergütung für die Betreuertätigkeit beträgt 450,00 €.

Das Motto der diesjährigen Ferienspiele lautet „Go Green“. Es stehen also allen Beteiligten auch spannende Angebote und Aktionen zum Klima- und Umweltschutz bevor. Den Kindern soll in diesem Rahmen dem Motto entsprechend ein vielseitiges Ferienprogramm mit abwechslungsreichen und interessanten Aktivitäten angeboten werden. Die Kinder sollen hier natürlich auch neue Freundschaften knüpfen können und vielfältige, neue Erfahrungen sammeln, außergewöhnliche Abenteuer bestehen und spannende Wettkämpfe bestreiten.

Die Altersspanne der Teilnehmer/innen bezieht sich prinzipiell auf Kinder, die bereits eingeschult und maximal 13 Jahre alt sind; jedoch werden auch in diesem Jahr wieder sogenannte “Zwergengruppen” angeboten. Dieses Angebot wird ausschließlich Kindern unterbreitet, die direkt nach den Sommerferien in die Schule kommen.

Interessent*innen werden gebeten, ein kurzes Motivationsschreiben und einen Steckbrief (gerne auch als E-Mail) bis zum 21. Mai 2021 an folgende Adresse zu richten:

Abt. Jugend, Sport & Kultur der Stadt Babenhausen

z.Hd. Frau Lara Kresz

Bürgermeister-Rühl-Str. 6

64832 Babenhausen

oder per

E-Mail an: lara.kresz@babenhausen.de