Wenig Programm lässt das Corona-Virus derzeit zu und das Jugendzentrum hat auch weiterhin geschlossen, aber am vergangenen Samstag, 29. Januar 2022 fand der vom Team der Kinder- und Jugendförderung sehnlichst herbeigesehnte Tagesausflug, der erste Programmpunkt im Jahr 2022, in den Zoo „Vivarium“ in Darmstadt endlich statt. Neun Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren […]

Wenig Programm lässt das Corona-Virus derzeit zu und das Jugendzentrum hat auch weiterhin geschlossen, aber am vergangenen Samstag, 29. Januar 2022 fand der vom Team der Kinder- und Jugendförderung sehnlichst herbeigesehnte Tagesausflug, der erste Programmpunkt im Jahr 2022, in den Zoo „Vivarium“ in Darmstadt endlich statt.

Neun Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren trafen sich am frühen Morgen bereits um 10.00 Uhr am Kinder- und Jugendzentrum in Babenhausen, um mit ihren beiden Betreuer*innen zu diesem Ausflug mit den Bussen der Kinder- und Jugendförderung nach Darmstadt zu starten.

Nach der angenehm temperierten Fahrt im warmen Bus, konnten die Kinder die vielen unterschiedlichen Tiere im kleinen Darmstädter Zoo bestaunen. Trotz Wind und eisigen Temperaturen strahlten die Kinderaugen beim Betrachten der Tiere. Besonderen Spaß hatten die Kinder an den possierlichen Fischottern und auch beim Kuscheln mit den Ziegen im Streichelgehege.

Leider waren die Tierhäuser aufgrund der momentanen Corona-Reglungen geschlossen. In Bewegung kamen die Kinder anschließend auf dem dazugehörigen Spielplatz. Es wurde viel getobt und gerutscht und bei einem heißen Kakao konnten sich die Kinder wieder aufwärmen.

Nach rund drei Stunden Aufenthalt im „Vivarium“ fuhren die Kinder und ihre Betreuer*innen wieder zurück in die Kinder- und Jugendförderung nach Babenhausen. Zum Abschluss gab es hier noch leckere, frischgemachte

Pfannkuchen. Nach dem Ess

en um 15.00 Uhr wurden die Kinder schließlich von ihren Eltern wieder abgeholt; somit endete der gelungene erste Tagesausflug im Jahr 2022.