Kreativwerkstatt für Superheldinnen Am vergangenen Freitag war das Babenhäuser JUZ bei einem „Mädelsabend“ erneut wieder ausschließlich für Mädchen geöffnet. Unter dem Motto „Kreativwerkstatt für Superheldinnen“ fanden sich insgesamt 14 junge Mädchen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren bei dem beliebten Angebot der KiJuFö im Jugendzentrum ein. Ziel an diesem Abend war es, ein ganz […]

Kreativwerkstatt für Superheldinnen

Am vergangenen Freitag war das Babenhäuser JUZ bei einem „Mädelsabend“ erneut wieder ausschließlich für Mädchen geöffnet. Unter dem Motto „Kreativwerkstatt für Superheldinnen“ fanden sich insgesamt 14 junge Mädchen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren bei dem beliebten Angebot der KiJuFö im Jugendzentrum ein.

Ziel an diesem Abend war es, ein ganz persönliches Portrait zu erstellen. Hierbei erarbeiteten die Mädels mittels eines Steckbriefes einen kurzen Text über sich selbst und malten ein Bild von sich. Beides konnte aber auch in Partnerarbeit erledigt werden. Die Aktion sollte den Mädchen bewusst machen, dass jede von ihnen besondere Stärken und Eigenschaften besitzt oder bereits besondere Erlebnisse in ihrem Leben gemeistert hat. Die ICH-Stärkung rückte an diesem Tag in den Fokus – durch das kreative Bearbeiten des Themas sollte das eigene Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Die Ergebnisse der Aktion konnte man am Ende des Abends in einem bunten, ebenfalls selbstgestalteten Bilderrahmen, bestaunen, welchen die Mädels natürlich am Ende stolz nach Hause trugen.

Gute Musik in einer entspannten Atmosphäre gehörten ebenso zum Programm dazu, wie reichlich Spaß und ein leckeres Essen. Am Ende waren sich alle einig: „Beim nächsten Mädelsabend bin ich wieder mit dabei!“