Am letzten Sonntag, 20. Mai 2012 lud die Kinder- und Jugendförderung ins Jugendcafé zur Premiere der diesjährigen „Theater-AG“ ein. Zahlreiche Besucher, darunter eine Vielzahl stolzer Eltern und Geschwister, durften eine moderne Version des Märchens „Hänsel und Gretel“ bestaunen. Die jungen Nachwuchs-Schauspieler/innen im Alter von acht bis 12 Jahren erarbeiteten dieses Theaterstück zusammen mit der Schauspielerin […]

Am letzten Sonntag, 20. Mai 2012 lud die Kinder- und Jugendförderung ins Jugendcafé zur Premiere der diesjährigen „Theater-AG“ ein. Zahlreiche Besucher, darunter eine Vielzahl stolzer Eltern und Geschwister, durften eine moderne Version des Märchens „Hänsel und Gretel“ bestaunen. Die jungen Nachwuchs-Schauspieler/innen im Alter von acht bis 12 Jahren erarbeiteten dieses Theaterstück zusammen mit der Schauspielerin und Künstlerin Franziska Bareins über einen Zeitraum von zehn Wochen. Auch wurde bei den teilnehmenden Kindern Kreativität beim Malen und Dekorieren des Bühnenbildes mit Unterstützung der gelernten Bühnenbildnerin Tine Müller gefördert.
Die „Theater-AG II“ bot den jungen Darsteller/innen erneut die Möglichkeit einen tieferen Blick in die aufregende Welt der Schauspielerei zu wagen … Durch „theaterbezogene Ausdrucks- und Bewegungsübungen“, Stimmtraining und das Schlüpfen in verschiedene Rollen wurden neue Fähigkeiten erlernt, das Selbstwertgefühl gesteigert und die Kreativität gefördert.