„Wir sind die Insel“ – Inseltour mit der KiJuFö Bekannt ist Rügen für seine Strände und weißen Kreidefelsen, die Insel in Mecklenburg-Vorpommern bietet jedoch noch viel mehr: „Rügen ist ein Traum! Schon die Anreise durch Stralsund über die schöne Rügenbrücke … Dazu Strände, Meer, Sonnenuntergänge, eine beeindruckende Architektur, viel Natur, Geschichte, Gastronomie und die Gastfreundschaft […]

„Wir sind die Insel“ – Inseltour mit der KiJuFö

Bekannt ist Rügen für seine Strände und weißen Kreidefelsen, die Insel in Mecklenburg-Vorpommern bietet jedoch noch viel mehr: „Rügen ist ein Traum! Schon die Anreise durch Stralsund über die schöne Rügenbrücke … Dazu Strände, Meer, Sonnenuntergänge, eine beeindruckende Architektur, viel Natur, Geschichte, Gastronomie und die Gastfreundschaft der Insulaner“, so fallen Kommentare von Rügen-Urlaubern über ihren Aufenthalt auf der größten deutschen Insel aus.

Die diesjährige Sommerfreizeit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen führt 16 abenteuerlustige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 18 Jahren vom 10.08. bis 20.08.2022 auf eben diese deutsche Trauminsel.

Auf Rügen laden sage und schreibe 28 (!) sonnige Strände zum Relaxen und Baden ein. Die Insel bietet feine Sandstrände, steinige Naturstrände und urwüchsige Steilküsten; hier gibt es für jeden das perfekte Strandabenteuer. Aber auch abseits von Sonne, Strand und Meer hat Rügen viel für junge Leute zu bieten – und das bei jedem Wetter.

Als Unterkunft dient das Jugendcamp SPATZEN der Babenhäuser Partnerstadt Lichtentanne, dessen großes Außengelände Aktivitäten wie z.B. Fußball, Tischtennis, Kegeln und Trampolin ermöglicht. Nicht weit vom Camp entfernt befindet sich der Strand von Altefähr, der eine Liegewiese sowie einen Boots- und Fahrradverleih bietet und in der Nachbarschaft zu einem Klettergarten und einem Spielplatz liegt. Dieser Strand ist auch für Angler ideal und ein beliebter Ort für unvergessliche Sonnenuntergänge.

Rügen bietet darüber hinaus viele weitere Möglichkeiten für tolle Ausflüge, interessante Exkursionen und sportliche Aktivitäten: Die schöne Landschaft der Insel Rügen kann durch Wanderungen entlang der Kreidefelsen und durch Radtouren auf dem Rügen-Rundweg erkundet werden. Ein besonderes Erlebnis bei der Erkundung der Insel stellt auch der Baumwipfelpfad dar – ein Erlebnispfad mit unterschiedlichsten Stationen, der mit einer unglaublichen Aussicht endet. Unweit auf dem Festland befindet sich die Stadt Stralsund, die nicht nur die Möglichkeit zum Shopping bietet, sondern auch ein Meeres- und ein Marinemuseum sowie das „Ozeaneum“, ein großes Aquarium mit den verschiedensten Meereslebewesen, vorhält. „Rügen 2022“ – eine ideale Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche, die ein vielfältiges, lehrreiches und aktives Freizeit- und Sportprogramm im Sommer erleben wollen.

 

Die Kosten für die Rügen-Freizeit belaufen sich auf 350,00 € für 10 Freizeittage inkl. Kurtaxe und Vollverpflegung, Bustransfer mit Kleinbussen, Versicherungsschutz, pädagogischer Betreuung durch ein freizeiterfahrenes Team sowie der fest geplanten Ausflugstage nach Stralsund, zum Baumwipfelpfad Prora und zu den Stötebeker-Festspielen inkl. aller Eintrittsgelder.

Ausschreibungen und Anmeldungen zur Sommerfreizeit 2022 sind ab Montag, 09.05.2022 (ab 9.00 Uhr) im Büro der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Babenhausen in der Bürgermeister-Rühl-Str. 6 (( 06073 / 712149 bzw. E-Mail: mareen.hautmann@babenhausen.de) oder an der Pforte im Rathaus erhältlich.

Anmerkung:

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg fördert – vorbehaltlich der Genehmigung des entsprechenden Haushaltsansatzes – Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren, die an Freizeiten der Vereine, Kirchen und anderen Jugendgruppen oder den Kinder- und Jugendförderungen der Städte und Gemeinden teilnehmen. Diese können bei finanziell schwieriger Situation auf gesonderten Antrag vom Landkreis gezielt gefördert werden. Maßgeblich für einen Zuschuss des Kreises sind die Einkommensverhältnisse der Erziehungsberechtigten. Bei gegebener Benachteiligung übernimmt der Kreis bis zu 75% der Teilnahmegebühr, höchstens jedoch 255,64 €.

Weitere Informationen und auch Anträge hierzu können ebenfalls bei der oben genannten Adresse der städtischen Kinder- und Jugendförderung angefordert bzw. eingeholt werden.

Hier geht es zur Anmeldung:

Anmeldung Sommerfreizeit 2022

Ausschreibung Sommerfreizeit_2022